BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streit über Briefwahl: Gerichte entscheiden gegen Trump

    US-Präsident Trump versucht mit allen Mitteln, den Wählern die Briefwahl zu erschweren. Die Justiz hilft ihm dabei bisher nicht: Erneut haben Richter in mehreren Staaten gegen ihn und sein Wahlkampfteam entschieden.

    UN-Generaldebatte: Guterres sieht gewaltige Herausforderungen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zu Beginn der UN-Generaldebatte hat Generalsekretär Guterres hat für mehr internationale Zusammenarbeit geworben und vor einem Kalten Krieg zwischen China und den USA gewarnt. US-Präsident Trump attackierte Peking scharf.

    US-Supreme Court: Wer entscheidet über Ginsburg-Nachfolge?

      Möglichst noch vor der Wahl will US-Präsident Trump über die Nachfolge der verstorbenen Richterin Ginsburg am Supreme Court abstimmen. Dafür braucht er die Senatsmehrheit. Zwei Senatorinnen verweigern die Gefolgschaft. Wie geht es weiter?

      Deal: TikTok bleibt vorerst in US-App Stores
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die angedrohte Verbannung der Video-App TikTok aus den US-App-Stores bleibt vorerst aus. US-Präsident Trump hat einen Deal mit den Unternehmen Oracle und Walmart gebilligt und von einer "neuen Firma" gesprochen.

      Nach Tod von US-Richterin: Trump will Nachfolge rasch bestimmen

        US-Präsident Trump drängt: Der Senat soll schnell über die Nachfolge der verstorbenen US-Richterin Bader Ginsburg entscheiden - und zwar noch vor der Wahl im November. Die Demokraten fordern dagegen einen Aufschub.

        Legendäre US-Supreme Court-Richterin Ginsburg gestorben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sie hat das liberale Amerika geprägt wie kaum eine andere: Ruth Bader Ginsburg. Nun ist die Verfassungsrichterin im Alter von 87 Jahren verstorben. Für US-Präsident Trump eine Chance, die konservative Mehrheit am obersten Gericht der USA auszuweiten.

        Interview des US-Präsidenten: Trump wollte Assad töten lassen

          US-Präsident Trump wollte offenbar den syrischen Machthaber Assad töten lassen. Das ließ er in einem Fernsehinterview durchblicken. Doch der damalige Verteidigungsminister Mattis habe ihm davon abgeraten.

          USA und die Briefwahl: Trügerisches Ergebnis am Wahlabend?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Schein könnte trügen, wenn am Abend der US-Wahl mehrere Staaten früh Trump zugesprochen werden. Der Grund: die Briefwahl-Stimmen, die meistens von Demokraten kommen und oft als letztes ausgezählt werden. Um sie gibt es nun eine hitzige Debatte.

          Iran richtet Ringer Navid Afkari hin

            Der iranische Ringer Navid Afkari ist im Iran hingerichtet worden. Er soll bei einer Demonstration einen Sicherheitsbeamten getötet haben. Gegen das Todesurteil gab es internationale Proteste, sein Geständnis soll unter Folter erzwungen worden sein.

            US-Truppenabzug: Grafenwöhr als "Spielball der Weltpolitik"
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            5.500 Soldaten will US-Präsident Donald Trump aus der Oberpfalz abziehen. Die deutsch-amerikanische Freundschaft hat hier an der Basis schon viel Weltpolitisches ausgehalten in den vergangenen 75 Jahren. Nun droht ein neuer Tiefpunkt.