BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

PFC-Verseuchung Kaserne Katterbach: MdB unterstützt Ansbach

    Der Weißenburger Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer (CSU) unterstützt die Stadt Ansbach im Streit um die Sanierungskosten an der Kaserne Katterbach.

    Bamberg: Aus Ex-Offiziershäusern werden bezahlbare Wohnungen

      Die Stadt Bamberg plant, auf dem ehemaligen Kasernengelände neue und vor allem bezahlbare Wohnungen zu errichten. Dazu werden frühere Offiziershäuser der längst abgezogenen US-Armee saniert. Außerdem entstehen neue Reihen- und Einfamilienhäuser.

      Operation Christmas: Als der Nikolaus mit dem Hubschrauber kam

        Am 5. Dezember 1952 herrschte in Freising gespannte Erwartung: Der heilige Nikolaus hatte sein Kommen angekündigt. Doch nicht nur deshalb waren die Kinder aufgeregt, sondern auch, weil Santa Claus schließlich mit einem Helikopter der US-Armee anflog.

        Söder: Veto zu US-Truppenabzug korrigiert strategischen Fehler

          Der Kongress will den geplanten Abzug von US-Soldaten aus Deutschland blockieren. Ministerpräsident Söder sieht darin die Korrektur eines strategischen Fehlers. Wirtschaftsminister Aiwanger verweist auf die wirtschaftliche Bedeutung der US-Army.

          US-Hubschrauber-Übungen in Westmittelfranken angekündigt

            Die US-Armee wird Hubschrauberlandeübungen im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim durchführen. Wie das Landratsamt mitteilt, wurde das von den amerikanischen Streitkräften angemeldet. Anwohner haben bei Schäden Anspruch auf Entschädigung.

            Wenn Trump geht - müssen die Truppen folgen?

              In Afghanistan wächst nach der US-Wahl die Unsicherheit: Was bedeutet der Machtwechsel im Weißen Haus für den geplanten Abzug amerikanischer Soldaten? Und für die Friedensgespräche?

              Nach US-Wahl: Oberpfalz hofft auf Kehrtwende bei Truppenabzug

                Im Sommer hatte der noch amtierende US-Präsident Trump den Abzug von 4.500 Soldaten aus Vilseck angekündigt. Jetzt wurde er abgewählt - und in der Oberpfalz wächst die Hoffnung, dass die amerikanischen Truppen doch in der Region bleiben.

                Ärger der Offenen Linken Ansbach über möglichen Kasernenverbleib

                  In Ansbach sorgt die Diskussion um das Areal der Barton-Kaserne weiter für Diskussionen. Dass die US-Armee das Areal nun anscheinend behalten will, ruft die Stadtratsfraktion der Offenen Linken Ansbach auf den Plan.

                  Würzburger Friedenspreis 2020 geht an Ansbacher Bürgerinitiative

                    Der diesjährige Würzburger Friedenspreis geht an die Ansbacher Bürgerinitiative "Etz langt's!". Der Verein mit über 300 Mitgliedern engagiert sich seit 2007 gegen Lärmbelästigung und Umweltzerstörung durch die US-Armee im Raum Ansbach.

                    Oberpfälzer Amerikaner: Halloween mit Corona-Einschränkung

                      Weder Süßes noch Saures für die in der Oberpfalz stationierten US-Soldaten und ihre Familien: Wegen der Corona-Pandemie fallen viele der traditionellen Halloween-Bräuche heuer aus.