BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

US-Präsident Biden trauert um seinen Schäferhund Champ

    Joe Bidens Schäferhund Champ ist im Alter von 13 Jahren gestorben. Das gab der US-Präsident bekannt. Champ habe sich gerne im Garten des Weißen Hauses gesonnt, berichteten die Bidens. In den letzten Monaten war sein Fell ergraut.

    Reden ist Gold: Reaktionen auf Biden-Putin-Gipfel

      Sie reden wieder – schon das ist ein Wert an sich. So lassen sich die deutschen Reaktionen auf das Gipfeltreffen von US-Präsident Biden und Russlands Präsident Putin zusammenfassen.

      USA und Russland beschließen Rückkehr ihrer Botschafter

        Ein Handschlag zum Auftakt, die Stabilisierung der diplomatischen Beziehungen als Ergebnis. US-Präsident Biden und Russlands Präsident Putin haben die Rückkehr ihrer Botschafter beschlossen - kommt damit auch die Rückkehr zur Normalität?

        "Äußerst konstruktiv" - Biden und Putin wollen Annäherung

          US-Präsident Biden und der russische Präsident Putin haben sich bei ihrem Gipfeltreffen in Genf auf eine Rückkehr ihrer Botschafter nach Moskau und Washington geeinigt. Laut Putin hätten beide Seiten ein Interesse daran, sich anzunähern.

          Biden und Putin in Genf: Handschlag zum Auftakt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Verhältnis ist angespannt. Aber US-Präsident Biden und der russische Präsident Putin hoffen auf ein produktives Treffen. Das machen sie zum Start ihrer Zusammenkunft in Genf deutlich. Eine gemeinsame Pressekonferenz soll es nicht geben.

          Monica Lewinsky startet durch: Fernsehvertrag mit Disney

            Gerade hat sie als Produzentin eine TV-Serie über ihre Rolle beim Impeachment von US-Präsident Bill Clinton abgedreht und eine Doku über öffentliches Schämen in Angriff genommen, schon ist ein weiterer lukrativer Fernsehvertrag unter Dach und Fach.

            Nato-Gipfel: China im Visier und Rückhalt von den USA

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Beim Gipfeltreffen in Brüssel verabschiedete die Nato heute ihr Konzept "Nato 2030". Darin stellt das Bündnis seine Zukunfts-Strategie auf eine neue Grundlage und hat dabei besonders China im Blick. US-Präsident Joe Biden bekannte sich zur Nato.

            Nato-Gipfel mit Biden: "Neues Kapitel eröffnen"

              US-Präsident Biden kommt heute nach Brüssel. Dort treffen die 30 Nato-Staats- und Regierungschefs zusammen. "Heute werden wir ein neues Kapitel in den transatlantischen Beziehungen eröffnen", sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg zum Auftakt.

              Biden will Zusammenarbeit der USA mit Europa stärken

                Bevor US-Präsident Joe Biden am Mittwoch erstmals in seiner Amtszeit nach Europa reist, hat er bekräftigt, er wolle die "demokratischen Allianzen" der USA stärken. So will er sein Land gegen Russland und China positionieren.

                Facebook-Sperre für Trump: "Das könnte eine Wende bedeuten"

                  Ex-US-Präsident Trump hat sich auf Facebook eine jahrelange Sperre eingehandelt. Auch andere Politiker könnten vom verschärften Regelwerk für Postings betroffen sein. Doch wie ernst meint es Facebook damit tatsächlich?