BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie ein Gefängnis Nürnberg zum Weltkulturerbe machen soll
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Nürnberger Justizpalast wurde bei den Kriegsverbrecherprozessen Rechtsgeschichte geschrieben. Nun soll er UNESCO-Weltkulturerbe werden. Doch ohne das alte Zellengefängnis, in dem die Angeklagten untergebracht waren, wird das nicht funktionieren.

Domstorch statt Domspatz in Regensburg

    Ein ungewöhnlicher Tourist ist am Freitag in Regensburg gesichtet worden. Ein junger Storch landete auf einer Lampe auf der Eisernen Brücke und genoss den Ausblick auf den berühmten Dom und die historische Altstadt. Passanten waren entzückt.

    Rothenburg ob der Tauber will UNESCO-Welterbe werden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aller guten Dinge sind drei: Die Stadt Rothenburg ob der Tauber will sich für die Auszeichnung zum UNESCO-Welterbe bewerben. Das ist bereits nach zwei Versuchen in den 1990er-Jahren und im Jahr 2011 der dritte Anlauf, teilt die Stadt mit.

    Spessart-Eiche auf dem Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe

      Eichensaat und Eichenwirtschaft im Spessart sind in die Landesliste des Immateriellen UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden. Die sogenannte Eichenmast ist eine 200 Jahre alte Tradition im Spessart. Eichen sind auch für den Naturschutz wichtig.

      Augsburger Welterbe in Corona-Zeiten digital erleben

        Augsburg ist mit seiner Wasserwirtschaft UNESCO-Welterbe. Wegen Corona gibt es gerade keine Führungen zu den Brunnen, Wassertürmen und Bächen. Die Welterbe-Stätten kann man aber trotzdem besuchen, und zwar digital bei einer 360-Grad Panorama-Tour.

        Frühling ist trotzdem: Augsburger Prachtbrunnen aufgedeckt

          Es wird Frühling - auch wenn sich die Temperaturen aktuell nicht danach anfühlen. In Augsburg heißt das, die Brunnen werden abgedeckt. Einer bekommt jetzt eine Spezialbehandlung.

          Älteste Jagdszene der Menschheit entdeckt

            Archäologen haben in einer Höhle in Indonesien antike Gemälde mit Jagdszenen gefunden. Sie gelten als älteste Höhlenkunst der Menschheit und sind vermutlich noch vor den berühmten Höhlenmalereien in Spanien und Frankreich entstanden.

            Schulfrei für größte Leonhardifahrt Oberbayerns in Bad Tölz
            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die größte Leonhardifahrt Oberbayerns findet heute in Bad Tölz statt. Rund 80 Wagen nehmen an der Wallfahrt teil. Kinder und Jugendliche haben dort heute schulfrei.

            Nürnberger Zellengefängnis soll Unesco-Weltkulturerbe werden

              Zum 150-jährigen Bestehen des historischen Nürnberger Zellengefängnisses will sich der Freistaat Bayern weiter um eine Nominierung des Baudenkmals zum Unesco-Weltkulturerbe bemühen. Das Gefängnis wurde auch durch die Nürnberger Prozesse bekannt.

              Nürnberger Kriegsverbrecher-Gefängnis bald Weltkulturerbe?

                Der bayerische Justizminister Winfried Bausback will das 150 Jahre alte Zellengefängnis in der Mannerstraße, wo NS-Kriegsverbrecher einsaßen, zum UNESCO-Weltkulturerbe machen. Ein erster Anlauf scheiterte, der Erhalt ist teuer. Von Peter Jungblut