BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klimakonferenz: Wut und Enttäuschung über "Bremser-Staaten"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Enttäuschung über das Ergebnis der UN-Klimakonferenz ist groß. Deutsche Politiker und Klimaexperten beklagten vergebene Chancen - zeigten sich aber auch kämpferisch. Die Bundesregierung müsse jetzt vorangehen.

"Mehr als ernüchternd": Weltklimakonferenz in der Kritik
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei der UN-Klimakonferenz sucht die Weltgemeinschaft noch immer nach einem Kompromiss, der Entwurf der Abschlusserklärung ist umstritten. Umweltschutzorganisationen zeigen sich vom Verhandlungsstand entsetzt.

Heftiger Streit auf der UN-Klimakonferenz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eigentlich sollte die UN-Klimakonferenz in Madrid schon seit gestern zu Ende sein, doch die Verhandlungen scheinen in eine Sackgasse geraten zu sein. Ein Ende ist nicht in Sicht. Es droht gar ein Scheitern.

Klimagipfel in Madrid: Immer noch kein Abschlussdokument
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit zwei Wochen läuft die UN-Klimakonferenz in Madrid, eigentlich sollte am Freitag Schluss sein. Doch trotz großer Demos und dringender Aufrufe für mehr Tempo beim Klimaschutz laufen die Verhandlungen zäh. Auch Deutschland ist noch nicht zufrieden.

So sitzen uns "Artists for Future" mit der Klimakrise im Nacken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Madrid ist UN-Klimakonferenz - und keiner guckt hin. Damit das nicht passiert, haben Künstler*innen in Augsburg "Artists for Future Augsburg" gegründet. Damit selbst bei einem Abend "Die lustige Witwe" niemand das Klima vergisst.

Schulze zu UN-Klimakonferenz: Wir können alle noch mehr tun
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) ist zur Schlussphase der UN-Klimakonferenz nach Madrid gereist. Das deutsche Klimaschutzgesetz ist ihrer Meinung nach ein wichtiger Schritt. Dennoch: "Was wir bis jetzt getan haben, reicht noch nicht!"

Germanwatch-Klimaschutzindex: Deutschland nur im Mittelfeld
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Trotz des Klimapakets liegt Deutschland im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld. Das ist ein Ergebnis des Klimaschutz-Index, den die Organisation Germanwatch und das NewClimate Institute bei der UN-Klimakonferenz in Madrid vorgestellt haben.

Thunberg und Neubauer gemeinsam beim Klimagipfel
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Madrid geht die UN-Klimakonferenz in die zweite und letzte Woche. Heute hat die schwedische Aktivistin Greta Thunberg mit ihrer deutschen Mitstreiterin Luisa Neubauer eine Pressekonferenz gegeben - das Wort hatten aber vor allem andere.

Großdemo in Madrid: Trommeln für mehr Klimaschutz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Rande der UN-Klimakonferenz in Madrid sind Zehntausende für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen - unter ihnen die schwedische Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg. Sie forderte mehr Engagement von den Politikern und konkrete Ergebnisse.

Deutschland beim Klimagipfel: Mit breiter Brust nach Madrid
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die deutsche Delegation reist zuversichtlich zum Klimagipfel nach Madrid - das Klimapaket gibt Rückenwind. Doch bei neuen Zielen ist die Regierung skeptisch. Dabei sind diese spätestens 2020 fällig.