BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Waffenschmuggel: Türkei stoppt Bundeswehr-Kontrolle

    Die Türkei hat den Abbruch eines Bundeswehr-Einsatzes zur Kontrolle des UN-Waffenembargos gegen Libyen erzwungen. Die Soldaten wollten einen türkischen Frachter untersuchen.

    Warum Kinderrechte ins Grundgesetz gehören
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch die Interessen von Kindern müssen in der Krise respektiert werden. Was heißt das konkret? Wichtig wäre, Kinder nach ihrer Meinung zu fragen, ihnen zuzuhören – und Kinderrechte ins Grundgesetz zu schreiben, so der Kinderrechtler Jörg Maywald.

    Bewahrung der Schöpfung: Kirchen für UN-Agenda 2030
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Waking the Giant" – mit dieser Initiative möchten die Kirchen einen "Riesen" wecken: Der extreme Hunger soll ein Ende finden, Gerechtigkeit soll hergestellt und die Erde vor Umweltzerstörung bewahrt werden. Und das alles bis 2030.

    Auszeichnung für das Institut für Theologische Zoologie

      Das Institut für Theologische Zoologie in Münster setzt sich dafür ein, dass Tiere als Mitgeschöpfe gewürdigt und auch so behandelt werden. Nun wurde die Bildungseinrichtung für ihre einzigartige Arbeit von den Vereinten Nationen ausgezeichnet.

      Wie es mit dem Pariser Klimaabkommen nach der US-Wahl weitergeht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die USA sind nicht mehr Mitglied des UN-Klimaabkommens von Paris. Die Kündigung trat am 4. November um Mitternacht New Yorker Ortszeit in Kraft. Und jetzt?

      UN-Militärbeobachter üben mit Waffen-Attrappen in Unterfranken
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Blauhelm-Soldaten des Vereinte Nationen Ausbildungszentrums der Bundeswehr üben derzeit im Raum Hammelburg / Gemünden. Schwerpunkt ist der Bereich südwestlich des Übungsplatzes bei Hammelburg. Für die Soldaten ist ein wichtiger Test.

      UN-Bericht: Europas Gebrauchtwagen bedrohen Afrikas Umwelt

        Noch immer werden viele Fahrzeuge, die in Europa ausgedient haben, ins Ausland exportiert, vor allem nach Afrika. Das hat dort negative Folgen für Umwelt und Verkehrssicherheit. Die Vereinten Nationen fordern jetzt, gegenzusteuern.

        Steinmeier gegen "Impfstoffnationalismus"

          Bundespräsident Steinmeier und UN-Generalsekretär Guterres haben zum Auftakt des Weltgesundheitsgipfels eine bessere Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie angemahnt. Steinmeier hat dabei vor allem die USA im Blick.

          UN vermitteln Waffenstillstand in Libyen

            Seit Jahren versinkt Libyen im Chaos zwischen rivalisierenden Lagern. Jetzt haben Militärvertreter in Genf unter Vermittlung der Vereinten Nationen einen entscheidenden Schritt Richtung Frieden gemacht.

            UN starten Kampagne gegen Falschinformationen über Corona

              Was stimmt und was ist nur gelogen? Gerade bei so einem heiklen Thema wie dem Coronavirus stellt sich diese Frage derzeit immer wieder. Die Vereinten Nationen wollen deshalb jetzt mit einer Kampagne gegen Fake News über den Erreger ankämpfen.