Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Würzburg: "Radio-Tag" im Betriebsmuseum der WVV
  • Artikel mit Bildergalerie

Heute richtet die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH in ihrem Betriebsmuseum einen "Radio-Tag" aus. Anlass sind 70 Jahre Bayerischer Rundfunk und 70 Jahre Ultrakurzwelle in Bayern. Das WVV-Betriebsmuseum ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Rundschau-Nacht: Neue ICE-Schnellstrecke München-Berlin eröffnet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Loveparade-Unglück: Verfahren gegen zehn Angeklagte gestartet +++ Blutige Unruhen in Nahost nach Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Trump +++ Fortschritt bei Brexit-Gesprächen +++ BR Klassik weiterhin auf UKW empfangbar +++ Blitzeis in Franken

Schlagzeilen BR24/20

    Drei Bayern im SPD-Bundesvorstand +++ Internationaler Protest gegen Verlegung der US-Botschaft in Israel +++ Morawiecki neuer Regierungschef Polens +++ Dieselaffäre: VW hat 25 Milliarden Euro zurückgestellt +++ BR-Klassik behält UKW-Frequenzen doch

    BR-Intendant: Kein Frequenztausch zwischen PULS und BR-Klassik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der seit 2014 geplante Tausch der Frequenzen zwischen PULS und BR-Klassik findet nun doch nicht statt. Es seien beim BR die Voraussetzungen geschaffen worden, junge Hörer per Internet und ohne UKW-Ausstrahlung zu erreichen, so BR-Intendant Wilhelm.

    B5 Bayern: Neue ICE-Strecke wird eingeweiht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Herrmann lobt neue ICE-Strecke München-Berlin +++ Vielen Menschen über 90 geht es erstaunlich gut +++ BR verzichtet auf UKW-Frequenz für Jugendwelle / Moderation: Iris Härdle

    BR-Intendant Wilhelm: Frequenztausch-Verzicht Signal an Verleger
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der BR hat entschieden, auf den für das kommende Jahr geplanten Frequenztausch seiner Hörfunkwellen PULS und BR-Klassik zu verzichten. Damit will Intendant Ulrich Wilhelm den Verlegern und Privatradios entgegenkommen.

    BR entscheidet gegen Frequenztausch PULS/Klassik

      Der BR hat nach den jüngsten Erfolgen beim Ausbau von Digitalradio und der Ansprache eines jüngeren Publikums den für 2018 geplanten Frequenztauschs seiner Hörfunkwellen PULS und BR-Klassik neu bewertet. Der BR kam zum Schluss, vom Umstieg abzusehen.

      Puls und BR-Klassik dürfen Frequenzen tauschen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der BR will bekanntlich die Frequenzen von Puls und BR Klassik tauschen. Puls sendet dann auf UKW und Klassik auf Digitalradio. Doch Privatsender haben dagegen geklagt. Nun hat aber auch das Oberlandesgericht München die Klage abgewiesen.

      US-Behördenchef fordert Radio auf dem Handy

        Donald Trumps Mann in der Kommunikationsbehörde FCC hat eine gute Idee: Radio hören mit dem Smartphone. Die meisten Handys bringen die Technik dafür mit. Allein die Hersteller haben die Funktion abgeschaltet. Von Achim Killer

        Gute Platzierung für Würzburger Universitätsklinikum

          Das Würzburger Universitätsklinikum Würzburg freut sich über eine gute Platzierung in der aktuellen Klinikliste des Nachrichtenmagazins "Focus". Für das renommierte Ranking werden die Daten von 1.143 Krankenhäusern in ganz Deutschland ausgewertet.