Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

München: MVG-Projekt als Beispiel für "vorbildliche Integration"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit zwei Jahren läuft bei der MVG ein Integrationsprojekt, bei dem gezielt Flüchtlinge und Migranten zu Fahrerinnen und Fahrern für U-Bahnen, Busse und Trambahnen ausgebildet werden. Jetzt zog Innenminister Joachim Herrmann eine Zwischenbilanz.

München: Migranten als U-Bahn- und Busfahrer begehrt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) braucht dringend mehr Bus- und U-Bahn-Fahrer. Seit zwei Jahren wirbt sie deshalb verstärkt um Flüchtlinge mit gesichertem Aufenthaltsstatus und Menschen mit Migrationshintergrund.

"Millionenmaler" malt jetzt auch in Würzburg Porträts
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Millionenmaler" Phil Splash will eine Millionen Menschen porträtieren. Begonnen hat er damit 2010 in der Münchner U-Bahn. Nun ist er zurück in seiner Heimat Würzburg und malt dort die Menschen. Irina Hanft hat ihn getroffen.

Generalstreik in Hongkong - Regierungschefin warnt vor Gefahr
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Generalstreik hat am Morgen Hongkong lahmgelegt. U-Bahnen standen still, Flüge wurden gestrichen. Demonstranten wehren sich seit Wochen gegen den zunehmenden Einfluss von Peking. Regierungschefin Lam warnte vor gefährlichen Folgen.

Unfall in München: Ehepaar fährt mit Auto in die U-Bahn
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der Suche nach einem Parkhaus ist ein französisches Ehepaar in München auf die Treppe eines U-Bahn-Eingangs geraten. Der Fahrer habe den Eingang am Marienhof hinter dem Rathaus mit einem Parkhaus verwechselt, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Pilotprojekt: Bahnsteigtüren für Münchner U-Bahn
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie sicher sind unsere Bahnsteige? Darüber wird seit Tagen diskutiert, nachdem ein Mann einen achtjährigen Jungen in Frankfurt ins Gleis gestoßen hat. Die Münchner Verkehrsgesellschaft will ab 2023 in einem Pilotprojekt Bahnsteigtüren testen.

Keine Dienst-Dackel für Münchner U-Bahnwache

    Was als Aprilscherz der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) begann, wollten zwei CSU-Stadträte wahr werden lassen: Dackel als Diensthunde für die Münchner U-Bahnwache. Doch aus dem entsprechenden Antrag wird nun nichts.

    CSU fordert keimfreie Rolltreppen für München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Hygiene in der U-Bahn, das wünscht sich die CSU im Münchner Rathaus. In einem Antrag schlägt die Partei keimfreie Rolltreppen vor. Ob und wann es die sterilen Handläufe geben wird, ist aber noch unklar.

    Tarifabschluss im öffentlichen Nahverkehr in München
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In München drohen vorerst keine weiteren Streiks mehr bei Bussen, Tram und U-Bahn. Die Gewerkschaft Verdi und die Münchner Verkehrsgesellschaft haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt.

    Versuchter Totschlag: Mit Bierflasche ins Gesicht geschlagen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein 35-jähriger Mann aus Berlin muss sich ab heute unter anderem wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. Er soll einer Reinigungskraft mit einer abgebrochenen Bierflasche ins Gesicht geschlagen haben.