BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Komplett-Sperrung der Münchner Stammstrecke am Wochenende
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Fahrgäste der S-Bahn München kennen das: Mehrmals im Jahr ist die Stammstrecke durch die Innenstadt komplett gesperrt wegen Instandhaltungsarbeiten. Am Wochenende müssen Kunden auf Busse, Trams, U-Bahnen und Regionalzüge ausweichen.

Schreyer informiert über Änderungen bei Bus und Bahn in Bayern

    Mit der schrittweisen Öffnung von Schulen und Geschäften soll auch der öffentliche Nahverkehr in Bayern hochgefahren werden. Die Schutzmaßnahmen dafür erklärt Verkehrsministerin Schreyer ab 15 Uhr in einer Live-Stream-Pressekonferenz.

    "coronachallenge": Mann leckt Gegenstände in Münchner U-Bahn ab

      Geschmacklos und gefährlich. Die Münchner Polizei hat einen Mann festgenommen – wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Er hat in der U-Bahn Dinge abgeleckt. Zu sehen ist das in einem Video im Internet mit dem Titel "coronachallenge" .

      Wegen Corona: VAG Nürnberg stellt auf Samstagsfahrplan um
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG) hat ihren Fahrplan umgestellt. Es gilt auf allen Straßenbahn- und Buslinien jeweils von Montag bis Freitag ein erweiterter Samstagsfahrplan. Die U-Bahnen ziehen am Mittwoch (25.03.) nach.

      VGN Mittelfranken stellt auf Ferien-Fahrplan um

        Der Verkehrsverbund im Großraum Nürnberg stellt den größten Teil seiner Linien auf den Ferien-Fahrplan um. Aktuell fahren die Straßenbahnen bereits nach dem Plan. Bei den Bussen erfolgt die Umstellung am Mittwoch und bei den U-Bahnen am Montag.

        Streit um Hund in Münchner U-Bahn: Mann zückt Messer

          Großeinsatz der Polizei am Münchner U-Bahnhof Dietlindenstraße: Dort waren zwei Männer in Streit geraten. Einer der beiden war mit der Art nicht einverstanden, wie der andere mit seinem Hund umging. Dann zückte einer ein Taschenmesser – und stach zu.

          Rassismus in U-Bahn: Frau zeigt Zivilcourage – und wird verletzt

            "Ausländer-raus"-Gesänge in der U-Bahn – das wollte eine Münchnerin unbedingt unterbinden. Deshalb stellte sie eine Gruppe von Männern zur Rede. Die Folge: Die Frau wurde unsittlich berührt, verletzt und beleidigt. Andere Fahrgäste griffen nicht ein.

            Geräuschsensibel: Wenn ganz normale Geräusche zur Qual werden
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Uhrenticken treibt einen in den Wahnsinn, Gespräche in der U-Bahn sind unerträglich. Wer so empfindlich auf Geräusche reagiert, leidet womöglich an einer Hyperakusis, einer Misophonie oder einer Hypervigilanz. Woher kommt das und was hilft dagegen?

            Schweiz: Mega-Plan für landesweites Tunnelnetz für Güterverkehr
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Bundesverkehrsminister Scheuer denkt darüber nach, Pakete in deutschen Städten via U-Bahn ausliefern zu lassen. Noch einen Schritt weiter geht die Schweiz. Hier plant man gleich, für den Güterverkehr das ganze Land zu untertunneln.

            Lieferverkehr: Scheuer denkt über Paket-U-Bahn nach

              Kommunen und Anwohner klagen über verstopfte Straßen durch Lieferdienste. Verkehrsminister Scheuer hat dazu eine Idee: Er kann sich vorstellen, für die Paketauslieferung unter die Erde zu gehen.