Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ronaldo spielt nicht: Fans aus Südkorea fordern Schadenersatz

    Cristiano Ronaldo hat in Südkorea für eine öffentliche Kontroverse gesorgt. Weil der Fußball-Superstar bei einer Testpartie gegen eine südkoreanische Auswahlmannschaft nicht spielte, fordern enttäuschte Fans nun Schadenersatz.

    Italiens "Stuttgart 21": Streit um Hochgeschwindigkeitszug TAV
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die EU will eine Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke von Turin nach Lyon. Doch seit Jahrzehnten wird erbittert darum gestritten. Die Protestbewegung gegen die Trasse mit Namen TAV (Treno ad Alta Velocità) ist so radikal wie wenig andere.

    Champions League: Barcelona und Ajax im Halbfinale
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der FC Barcelona hat zum ersten Mal seit vier Jahren das Halbfinale der Champions League erreicht. Das Team um Superstar Lionel Messi gewann das Viertelfinal-Rückspiel gegen Manchester United 3:0. Auch Ajax Amsterdam ist eine Runde weiter.

    Herz-OP - Sorgen um Weltmeister Khedira
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fußball-Nationalspieler Sami Khedira ist wegen seiner Herzprobleme operiert worden. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler soll nach Angaben seines Vereins Juventus Turin innerhalb eines Monats wieder trainieren können.

    Sorgen um Khedira: Herzprobleme stoppen den Weltmeister von 2014

      Sami Khedira wollte in diesem Jahr noch einmal durchstarten. Nun wird der Profi von Juventus Turin von Herzproblemen ausgebremst. Für den Routinier ist das der nächste Rückschlag nach dem Seuchenjahr 2018.

      Ronaldo akzeptiert Bewährungsstrafe und Millionen-Nachzahlung

        Juventus-Star Cristiano Ronaldo (33) hat sich außergerichtlich mit den spanischen Behörden auf eine knapp zweijährige Bewährungsstrafe geeinigt. Zudem muss er 18,8 Millionen Euro nachzahlen.

        Medien: Erneute Vergewaltigungsvorwürfe gegen Cristiano Ronaldo

          Eine weitere Frau soll nach englischen Medienberichten Vergewaltigungsvorwürfe gegen Christiano Ronaldo erhoben haben. Sie soll sich beim Anwalt von Kathryn Mayorga gemeldet haben, die Ronaldo einer Vergewaltigung bezichtigt.

          FC Bayern verliert 0:2 gegen Juve
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der FC Bayern München hat das erste Spiel auf seiner USA-Reise verloren. Der deutsche Fußball-Meister unterlag am Abend in Philadelphia im Rahmen des International Champions Cup mit zahlreichen Nachwuchsakteuren gegen Juventus Turin mit 0:2.

          Ronaldo in Turin - die CR7-Show hat begonnen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Fußball-Superstar Christiano Ronaldo will mit Turin Geschichte schreiben. Das neue Kronjuwel von Italiens Rekordmeister Juventus Turin absolvierte heute den obligatorischen Medizincheck und zeigte sich den Fans.

          Fiat-Mitarbeiter protestieren gegen Ronaldo-Transfer
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Cristiano Ronaldo geht zu Juventus Turin. Doch in Italien sind nicht alle glücklich. Juve steht unter Kontrolle von Fiat – und in einem Werk des Autobauers streiken Mitarbeiter nun gegen den Wechsel des hochbezahlten Fußballprofis. Von Sarah Zerback