BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

#Faktenfuchs: Klimawandel heute - wie Bayern ihn schon spürt

    Hochwasser, Trockenheit und Hitzetote - auch wenn es nicht jeder täglich merkt, die Folgen des Klimawandels wirken sich bereits heute auf das Leben in Bayern aus. Der #Faktenfuchs fasst bisherige Entwicklungen anhand von Daten zusammen.

    Starkregen und Sturzflut: Sind unsere Wasserspeicher jetzt voll?

      Der viele Regen, den es heuer gibt, nutzt zumindest den Wäldern. Sie haben die letzten Jahre unter Hitze und Trockenheit gelitten und können sich nun erholen. Auch Grundwasserspeicher und die Wasserquellen füllen sich. Aber reicht der Regen schon?

      Regen-Sommer 2021: Fällt jetzt die Ernte ins Wasser?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Landwirte fürchten um ihre Ernte: Von Trockenheit und Hitze ist diesen Sommer wenig zu spüren, stattdessen stehen vielerorts in Schwaben die Felder unter Wasser. Ursache dafür ist wohl nicht nur der Klimawandel.

      Spinnmilben erkennen und bekämpfen

        Trockene Heizungsluft ist das, was Spinnmilben besonders lieben. Und davon bekommen sie gerade mehr als genug. Die winzigen Tiere saugen an den Blättern der Zimmerpflanzen, bis sie absterben. Was hilft gegen einen Spinnmilben-Befall?

        Insektentränken: Haben Biene & Co. Durst?

          Insektentränken im Garten sollen an heißen Tagen zum Beispiel Wildbienen und Schmetterlingen beim Überleben helfen - als Ersatz für natürliche Gewässer. Was ist beim Bau zu beachten? Und haben Insekten überhaupt Durst?

          Bewässerung: Zehn Millionen Euro für Spalter Hügelland

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das bayerische Umweltministerium unterstützt ein Pilotprojekt zur Bewässerung von Hopfen und Kirschen im Spalter Hügelland mit zehn Millionen Euro. Ziel ist es, gegen die extreme Trockenheit vorzugehen. Dazu soll Wasser in Brunnen gespeichert werden.

          Dürre-Sommer in Kalifornien bedroht Landwirtschaft

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Erst Hitze, jetzt Dürre: Der US-Bundesstaat Kalifornien kämpft mit einer Trockenheit, die in der Landwirtschaft und in der Tierwelt verheerende Schäden anrichtet - und diesmal geht es mit Waldbränden früher los als in vergangenen Jahren.

          Bayern und der Klimawandel: Das Problem mit dem Wasser

            Hitze, Trockenzeiten, Sturzfluten - die Wetterextreme häufen sich. Für die Staatsregierung ein ganz besonderes Thema: die Wasserversorgung und der Schutz vor Hochwasser. Die Opposition ist mit den Maßnahmen aber nicht einverstanden.

            "Sensation": 200 junge Flussperlmuscheln bei Hof entdeckt

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Naturschützer im Landkreis Hof feiern eine kleine Sensation. Die Forscher haben trotz starker Trockenheit Jungtiere der vom Aussterben bedrohten Flussperlmuscheln gefunden. Der Bund Naturschutz spricht von einer Sensation.

            "Waldwanderer" will auf Zustand der Wälder aufmerksam machen

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der ehemalige Forstbeamte Gerald Klamer hat eine Mission: Er will insgesamt 6.000 Kilometer zu Fuß in deutschen Wäldern zurücklegen und so auf deren Lage aufmerksam machen. Nach dem Steigerwald ist der "Waldwanderer" aktuell im Spessart unterwegs.