BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kein Chlor mehr im Deggendorfer Trinkwasser

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Immer wieder musste in den vergangenen Monaten das Trinkwasser in den Deggendorfer Bereichen Stadt Au, Stadtkern und Schanzenweg gechlort worden. Jetzt ist damit Schluss. Die neuesten Proben zeigen: die Grenzwerte werden wieder eingehalten.

Regenwassernutzung im Haushalt: Darauf ist zu achten

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

125 Liter Wasser verbraucht laut Statistik jeder Deutsche pro Tag im Haushalt. Kostbares Trinkwasser, das für die Klospülung oder zum Wäschewaschen verwendet wird. Dabei kann auch Regenwasser genutzt werden. Ein Beispiel aus Neufahrn in Niederbayern:

Referendum: Schweizer lehnen Pestizid-Verbot ab

    Die Schweizer haben bei einer Volksabstimmung ein Gesetz für mehr Klimaschutz, ein Verbot für Pestizide und eine Initiative zum Schutz des Trinkwassers abgelehnt. Angenommen wurde ein Anti-Terror-Gesetz, das der Polizei mehr Befugnisse einräumt.

    Wassersprudler machen Mineralwasser zunehmend Konkurrenz

      Mit einem Wassersprudler das Leitungswasser selbst mit Kohlensäure versetzen – das ist ein Trend, der in der Corona-Zeit noch verstärkt wurde. Die Mineralwasser-Firmen klagen über sinkende Umsätze und wollen jetzt mit einer Kampagne dagegenhalten.

      Schulze legt milliardenschweres Wasser-Programm vor

        Bundesumweltministerin Schulze will die Wasserinfrastruktur in Deutschland massiv ausbauen. Ziel ist es laut Schulze, dass sauberes Wasser in Deutschland jederzeit und für jeden in ausreichender Menge verfügbar ist. Dafür sollen neue Regeln sorgen.

        Marode Wasserversorgung: Das unsichtbare Milliardenproblem

        • Artikel mit Video-Inhalten

        "Trinkwasser bitte abkochen" – immer häufiger werden Bürger dazu aufgefordert. Denn gefährliche Keime können in den Rohren lauern. Viele Gemeinden investieren zu wenig in ihre teils maroden Wassersysteme.

        Mit Regenwasser Geld sparen - die vielseitige Regentonne

          Einfach aufstellen, Deckel auf – der nächste Regen kommt bestimmt! Regentonnen sind eine einfache Möglichkeit, Wasser zu sammeln und damit Trinkwasser und Geld zu sparen. Große Varianten können sogar viel Brauchwasser im Haushalt ersetzen.

          Garten: Regentonnen und Zisternen gegen Wasserknappheit

            Einfach aufstellen, Deckel auf – der nächste Regen kommt bestimmt. Regentonnen sind eine simple Möglichkeit, Wasser zu sammeln und damit Trinkwasser und Geld zu sparen. Große Varianten können sogar viel Brauchwasser im Haushalt ersetzen.

            In den Seen sinkt der Sauerstoffgehalt - mit gravierenden Folgen

              Der Sauerstoffgehalt der Süßwasserseen sinkt rapide, schneller als in Ozeanen, belegt nun eine neue Studie. Das hat negative Auswirkungen auf die Artenvielfalt, die Trinkwasserqualität und sogar auf die Treibhausgasemissionen, warnen Forscher.

              Laufen extrem: Vier Millionen Schritte für sauberes Wasser

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Von Prechtoldsdorf nach Nizza: Diese Strecke möchte der Donauwörther Rainer Stahl laufen. Einmal über die Alpen und über 100.000 Höhenmeter. Für jeden gelaufenen Schritt spendet er einen Cent an UNICEF – für sauberes Trinkwasser.