BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klimawandel: Worst-Case-Szenario passt am besten

    Der Weltklimarat IPCC arbeitet mit verschiedenen Szenarien, wie sich das Klima auf der Erde bis Ende des Jahrhunderts entwickelt. Nach Berechnungen von US-Forschern kommt das "Worst-Case-Szenario" der Realität derzeit am nächsten.

    #fragBR24💡 Wie dreckig ist Deutschland?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Deutschland ist eine der größten Wirtschaftsnationen, verursacht aber nur zwei Prozent der weltweiten Treibhausgase, Tendenz sinkend. Gut, oder? Aber stimmt das auch?

    Klimaschutz-Maßnahmen wären frühestens 2033 spürbar

      Das Klimaabkommen sieht vor, den Anstieg der Durchschnittstemperaturen unter zwei Grad Celsius zu halten, um dem Klimawandel entgegen zu steuern. Doch selbst, wenn wir jetzt alle Emissionen stoppen würden, würden wir das erst in Jahrzehnten spüren.

      Hof sammelt Klimaschutz-Vorschläge per Video

        Handyvideos mit Vorschlägen für Treibhausgas-Einsparungen: Die Stadt Hof bindet im Rahmen eines Projekts Bürger und Unternehmen in den Klimaschutz mit ein. Auch technisch wenig versierte Menschen können sich einbringen.

        Nürnberger Stadtrat entscheidet über Klimaschutzfahrplan
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Nürnberg sollen weniger Treibhausgase ausgestoßen werden. Der Stadtrat will deshalb heute über einen Klimaschutzfahrplan bis zum Jahr 2030 entscheiden. Der könnte auch Folgen haben für das Parken in der Innenstadt.

        Klimafreundliche Landwirtschaft: Schilfanbau auf Moorböden
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Trockengelegte Moore schaden dem Klima, weil sie CO2 freisetzen. Jetzt testen Wissenschaftler, ob man wieder vernässte Flächen trotzdem landwirtschaftlich nutzen kann, zum Beispiel für den Anbau von Schilfgräsern, sogenannten Paludi-Kulturen.

        Erstmals Ozonloch über dem Nordpol

          Das Ozonloch, das jedes Jahr nach dem antarktischen Winter über dem Südpol entsteht, wird erfreulicherweise immer kleiner. Doch jetzt haben Forscher erstmals ein Ozonloch über der Arktis beobachtet.

          Sicherheitskonferenz: Klimawandel verschärft Kampf um Ressourcen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In München hat die diesjährige Sicherheitskonferenz begonnen. Zum ersten Mal steht dabei der Klimawandel im Mittelpunkt der Veranstaltung - auch wenn er immer wieder ein Thema war. Verteilungskämpfe könnten künftig die Sicherheit gefährden.

          #Faktenfuchs: Wie Forscher das Treibhausgas CO2 messen

            Kohlendioxid macht 0,04 Prozent der Atmosphäre aus - und ist das wichtigste Treibhausgas im menschengemachten Klimawandel. Ein #Faktenfuchs dazu ließ viele User fragen: Wie ist die Wirkung von so geringen Gasmengen zu beweisen? Ein Folge-Faktenfuchs:

            Klimafreundliche Landwirtschaft in Mooren
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Viele Moore in Bayern wurden in der Vergangenheit entwässert, um sie landwirtschaftlich zu nutzen. Die Folge: Aus diesen Böden entweichen enorme Mengen an Treibhausgasen. Dabei sind Moore enorm wichtig für den Klimaschutz.