BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erstmals Ozonloch über dem Nordpol

    Das Ozonloch, das jedes Jahr nach dem antarktischen Winter über dem Südpol entsteht, wird erfreulicherweise immer kleiner. Doch jetzt haben Forscher erstmals ein Ozonloch über der Arktis beobachtet.

    Sicherheitskonferenz: Klimawandel verschärft Kampf um Ressourcen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In München hat die diesjährige Sicherheitskonferenz begonnen. Zum ersten Mal steht dabei der Klimawandel im Mittelpunkt der Veranstaltung - auch wenn er immer wieder ein Thema war. Verteilungskämpfe könnten künftig die Sicherheit gefährden.

    #Faktenfuchs: Wie Forscher das Treibhausgas CO2 messen

      Kohlendioxid macht 0,04 Prozent der Atmosphäre aus - und ist das wichtigste Treibhausgas im menschengemachten Klimawandel. Ein #Faktenfuchs dazu ließ viele User fragen: Wie ist die Wirkung von so geringen Gasmengen zu beweisen? Ein Folge-Faktenfuchs:

      Klimafreundliche Landwirtschaft in Mooren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Moore in Bayern wurden in der Vergangenheit entwässert, um sie landwirtschaftlich zu nutzen. Die Folge: Aus diesen Böden entweichen enorme Mengen an Treibhausgasen. Dabei sind Moore enorm wichtig für den Klimaschutz.

      Bundesumweltministerin: CO2-Rückgang auch Verdienst der Politik

        Der überraschend deutliche Rückgang des deutschen Treibhausgas-Ausstoßes ist aus Sicht von Bundesumweltministerin Svenja Schulze auch ein Verdienst der Politik. Sie lobt das Erreichte, fordert aber deutlich größere Anstrengungen im Verkehrssektor.

        CO2-Ausstoß 2019 überraschend stark gesunken
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mehr Strom aus erneuerbaren Quellen, weniger Kohlestrom: 2019 wurden hierzulande deutlich weniger Treibhausgase ausgestoßen. Laut Studie sanken die CO2-Emissionen so stark, dass das Ziel für 2020 in Reichweite ist.

        Umwelt-Rückblick 2019: Wetterextreme und Artensterben
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Was waren die relevanten Nachrichten des Jahres, über die im Bereich Umwelt geredet wurde? Wir haben für Sie einige wichtige Themen herausgegriffen, die im vergangenen Jahr die Menschen bewegt haben.

        Wasserbüffel im Donaumoos: Neue Ideen für Nutzung von Mooren
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Circa fünf Prozent der Treibhausgase in Deutschland kommen aus entwässerten Mooren. Im Donaumoos arbeiten Naturschützer und Wissenschaftler gemeinsam an Ideen, wie man in solchen Moorgebieten CO2-schonende und rentable Landwirtschaft betreiben kann.

        Sauerstoffmangel in Meeren bedroht Fischbestände

          Der Sauerstoffverlust der Meere wird nach einem Bericht der Weltnaturschutzunion zu einer wachsenden Bedrohung für Fischbestände. Weltweit sind vom Sauerstoffrückgang 700 Meerregionen betroffen, in unsere Breiten vor allem die Ostsee.

          So viele Treibhausgase verursacht die Landwirtschaft 
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wie lassen sich die Treibhausgas-Emissionen in kurzer Zeit verringern? Über die Umsetzung des Pariser Abkommens berät ab heute wieder die Weltklimakonferenz in Madrid. Ein beachtlicher Teil der Treibhausgase kommt aus der Landwirtschaft.