BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trotz Corona: Nürnberg feiert CSD mit "Pride-Weeks"

    Wegen der Corona-Pandemie wurden in ganz Deutschland die großen Paraden zum Christopher Street Day, dem CSD, abgesagt. In Nürnberg feiern Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle dafür nun zwei Wochen lang spezielle "Pride Weeks" mit rund 50 Aktionen.

    Studie: Queere Menschen haben es in Bayern immer noch schwer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine Online-Befragung der Hochschule Landshut von Homo- und Transsexuellen hat ergeben, dass ihr Lebensentwurf teilweise auf Ablehnung stößt. Zudem gibt es auf dem Land kaum Vereine und Anlaufstellen.

    Warum München ein queeres Museum braucht

      München feiert sich gern als eine der queersten Städte Deutschlands, in der Menschen jeden Geschlechts und jeder sexuellen Orientierung gleichberechtigt leben und lieben können. Was bisher fehlt: ein queeres Museum!

      Bundestag verbietet Konversionstherapien

        Der Bundestag hat für ein Verbot von Pseudo-Therapien gegen Homosexualität gestimmt. Wer homosexuelle oder transsexuelle Menschen mit einer Konversionstherapie umzupolen versucht, kann dafür künftig eine Freiheitsstrafe bekommen.

        Wie aus Marc Biefang Bundeswehroffizierin Anastasia wurde
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Anastasia Biefang ist Bundeswehroffizierin – aber nicht irgendeine, sondern die erste transsexuelle Bataillonskommandeurin. Regisseur Thomas Ladenburger hat ihren nicht immer leichten Weg zum korrekten Geschlecht zwei Jahre lang dokumentiert.

        Polizei verhindert Gay-Pride-Parade in Istanbul
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die türkische Polizei hat mit einem Großaufgebot eine Demonstration von Schwulen, Lesben und Transsexuellen verhindert. Die Gay-Pride-Parade sollte auf der zentralen Einkaufsstraße Istiklal in Istanbul stattfinden. Von Michael Lehmann

        Die zehnte Berlin Biennale will keine neuen Helden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Entschieden, aber fröhlich tritt die zehnte Berlin Biennale für unterschiedliche Sichtweisen ein, vereint viele Hautfarben und Geschlechter. Schwerpunkt des von Gabi Ngcobo kuratierten Festivals: die außereuropäische, weibliche Moderne. Simone Reber

        "Schluss mit der Ausgrenzung!": Homosexuelle Katholiken tagen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Gleichgeschlechtliche Liebe gilt in der katholischen Kirche immer noch als Sünde, die Ehe für alle undenkbar. "Schluss mit der Ausgrenzung!", fordern schwule, lesbische und transsexuelle Katholiken aus 35 Ländern. Sie tagen derzeit in Dachau.

        München leuchtet in Regenbogenfarben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Tausende Schwule und Lesben ziehen durch die Stadt, und noch viel mehr Besucher schauen zu. Eine fröhliche, bunte Feier. Dabei wurde aber auch die Politik nicht vergessen.