Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tirol will Lkw die Abfahrt zu Billigtankstellen verbieten

    Im Kampf gegen den Transitverkehr will Tirols Landeschef Günther Platter (ÖVP) nun prüfen lassen, ob man Lastwagen verbieten kann, von der Autobahn zu Billig-Tankstellen abzufahren. Dies kündigte Platter in einem Interview an.

    Transitstreit mit Österreich: Zehn-Punkte-Plan soll helfen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Deutschland und Österreich haben einen Zehn-Punkte-Plan zum Transitverkehr vereinbart. Er sieht unter anderem eine Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene vor. Am Wochenende gelten in Tirol und Salzburg aber vorerst weiter Fahrverbote.

    Tirols Landeschef kommt zu Transitgipfel in Berlin
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Streit um den Transitverkehr zwischen Deutschland und Österreich hat Verkehrsminister Scheuer (CSU) zu einem Gipfel geladen. Nachdem erst unklar war, ob der eingeladene Tiroler Landeshauptmann Platter (ÖVP) teilnimmt, steht jetzt fest: Er kommt.

    Deutsch-tschechische Bürgerinitiative gegen Lkw-Transit
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Kulturhaus von Vseruby, der tschechischen Nachbargemeinde von Eschlkam in der Oberpfalz, wird heute eine deutsch-tschechische Bürgeriniative gegen den Lkw-Transit-Verkehr durch die Dörfer im Grenzland gegründet. Vorbild ist Tirol.

    #BR24Zeitreise: Transitverkehr in kleinen Ortschaften
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Derzeit sorgen Abfahrverbote von österreichischen Autobahnen für Gesprächsbedarf. Auch vor 50 Jahren war die Situation am Brenner ähnlich. Geschäfte hatten Einbußen, andererseits drohten die kleinen Ortschaften am Transitverkehr zu ersticken.

    Urlaubswelle rollt über Bayerns Autobahnen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am ersten Ferientag vieler Bundesländer war auf den bayerischen Autobahnen viel los. Der erwartete Superstau ist aber ausgeblieben. Auf der Tauernautobahn lief der Verkehr trotz österreichischer Straßensperren flüssig.

    Streit um Fahrverbote: Scheuer sucht den Dialog mit Österreich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der österreichische Kampf gegen den Transitverkehr wird künftig nicht nur in Tirol geführt. Auch das Bundesland Salzburg will Fahrverbote einführen - trotz Protest aus Bayern. Verkehrsminister Scheuer zeigt sich inzwischen gesprächsbereit.

    BDI: "Transit über den Brenner für Wirtschaft alternativlos"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor einer weiteren Eskalation des Streits zwischen Deutschland und Österreich um den Lkw-Transitverkehr auf der Brennerroute.

    Tirol weitet Fahrverbote aus

      Tirol weitet Fahrverbote auf Ausweichstrecken entlang Transitrouten aus. Ab dem Wochenende am 6./7.Juli wird es im Raum Kufstein, Reutte und Vils sowie in Sellrain und Axams zu weiteren Verboten kommen. Das erklärte Tirols Landeshauptmann Platter.

      Pkw-Transit: Tirol weitet Fahrverbote aus
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Streit über den Transitverkehr durch Österreich nimmt an Schärfe zu: Die Tiroler Landesregierung wird die Fahrverbote für den Ausweichverkehr auf die Bezirke Reutte und Kufstein ausweiten. Die bayerische Staatsregierung zeigt sich irritiert.