BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Isartrails: Ein Lenkungskonzept lässt auf sich warten

    Im Isartal im Süden von München gibt es seit langem einem Konflikt: Mountainbiker lieben die anspruchsvollen Trails – Naturschutzverbände möchten das Isarufer bewahren. Jahrelang wurde an einem Lenkungskonzept gearbeitet. An der Umsetzung hapert es.

    Bäume gefällt, um illegale Mountainbikewege zu blockieren

      Im Wald wird es voll. In den vergangenen Jahren sind viele Menschen auf den Geschmack des Mountainbikens gekommen. Bei Zirndorf (Lkr. Fürth) haben die Bayerischen Staatsforsten nun Bäume gefällt, um allzu wilden Fahrern einen Riegel vorzuschieben.

      Wegen Bauarbeiten am Kornberghaus: Kein Skibetrieb am Kornberg

        Eigentlich sollte das Kornberghaus bereits in diesem Herbst eröffnet werden. Doch die Bauarbeiten verzögern sich. Jetzt ist auch die Skisaison am Großen Kornberg abgesagt worden, da unter anderem die Zufahrtswege versperrt bleiben.

        Streit um Mountainbiketrails am Hahnenkamm bei Mömbris

        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der Natur an der frischen Luft radeln – das ist in diesem Corona-Jahr so beliebt wie nie. Das gilt besonders auch für Mountainbiker. Konflikte gibt es auch auf dem Hahnenkamm im Landkreis Aschaffenburg. Die Idee dort: legale Strecken.

        Miesbach: Verlag entfernt Mountainbike-Wege aus Karten

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Miesbacher Landratsamt hat mit seinem Vorgehen gegen illegale Mountainbike-Trails offenbar Erfolg. Der betroffene Schweizer Verlag hat auf die Forderung bereits reagiert und die Karten aus dem Online-Shop entfernt.

        Viel Andrang am Geißkopf: Downhill-Spaß mit dem Mountainbike

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Deutschlandweit gilt er als Klassiker: Der Bikepark am Geißkopf im Bayerischen Wald. Inzwischen gibt es dort 13 verschiedene Downhill-Trails - für Einsteiger bis hin zum Profi.

        Extra-Wege für Mountainbiker sollen Konflikt lösen

          Lange brodelt es schon zwischen Wanderern, Almbauern, Naturschützern und Mountainbikern. Sie alle lieben die Berge, doch jeder hat andere Interessen. Ein runder Tisch nimmt sich nun des Konflikts an. Als Erstes werden die illegale Trails angegangen.

          "Die Filmemacher in der Türkei geben nicht auf"

            Der Trailer des Filmfestivals Türkei Deutschland ist zwar noch der alte. Doch politisch hat sich am Bosporus einiges geändert, seit Erdogan den Ausnahmezustand verhängt hat. Keine einfache Ausgangslage für ein Filmfestival, das auf Dialog setzt

            "Trails 4 Germany" in Kulmbach: Die Vorbereitungen laufen

              Am kommenden Samstag findet in Kulmbach das Lauf-Event "Trails 4 Germany" statt. Noch bis Mittwoch können sich Läufer online anmelden. Viele Ehrenamtliche engagieren sich in der Region für die neue Veranstaltung.

              "Trailrunning beginnt da, wo der Asphalt aufhört"

                "Trails 4 Germany" heißt eine neue Laufserie im Gelände, die es in diesem Jahr zum ersten Mal gibt. Eine von vier Stationen ist in Oberfranken – am 14. Oktober verwandelt sich Kulmbach in ein Laufmekka.