BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Doch, Corona überträgt sich auch über Aerosole

    Die US-amerikanische Seuchenschutzbehörde geht davon aus, dass sich Sars-CoV-2 auch durch Aerosole übertragen kann. Im Netz kursieren Behauptungen, das Gegenteil sei der Fall. Sie sind falsch. Der #Faktenfuchs erklärt, warum.

    Aerosole in Räumen: Helfen Nano-Luftfilter gegen Corona?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aerosole gelten als Problem bei der Corona-Verbreitung. Die Tröpfchen, die etwa beim Sprechen ausgestoßen werden, können andere anstecken. An der Münchner Bundeswehr-Universitäten wird nach technologischen Lösungen für geschlossene Räume gesucht.

    Corona-Schutzmasken aus Stoff - welche schützen am besten?

      Die Florida Atlantic University hat getestet, wie die am häufigsten genutzten Atemschutz-Masken aus Stoff Tröpfchen abhalten. Am schlechtesten erfüllte diese Funktion das Halstuch, am besten die selbstgenähte zweilagige Baumwoll-Maske.

      Schutz vor dem Coronavirus: Was bringen Gesichtsvisiere?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Atmen und kommunizieren geht leichter mit ihnen, wohl auch deshalb sieht man immer öfter Menschen mit Gesichtsvisieren. Doch schützen sie genauso gut vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus wie eine Mund-Nasen-Maske?

      Coronavirus anscheinend auch über die Luft ansteckend
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Tröpfchen, die beim Niesen und Husten durch die Luft fliegen, verbreiten das Coronavirus Sars-CoV-2. Doch auch winzige Tröpfchen, die als Aerosol in der Luft schweben, spielen anscheinend eine erhebliche Rolle bei der Übertragung des Erregers.

      Corona: Studie empfiehlt Joggern und Radfahrern mehr Abstand

        Beim Bewegen an der frischen Luft sind offenbar größere Abstände nötig als gedacht. Laut einer neuen Studie schleppen Radfahrer, Jogger und sogar Spaziergänger einen "Windschatten" aus Tröpfchen hinter sich her.

        Experimente mit Mundschutz: Forscher raten zu Staubsaugerbeuteln
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Forscher der Bundeswehruniversität München haben untersucht, wie sich Tröpfchen mit Coronaviren beim Atmen und Husten ausbreiten. Ihr Ergebnis: Ein Mundschutz hilft anderen. Für Schutzmasken gegen eine Infektion empfehlen sie Staubsaugerbeutel.

        Coronavirus: Übertragung durch die Luft möglich?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Können auch winzige Tröpfchen mit Viren in der Luft das Coronavirus Sars-CoV-2 übertragen und Covid-19 auslösen? Beweise gibt es dafür nicht. Wissenschaftler halten dies aber zumindest für möglich.

        Tröpfchenweise zum großen Erfolg
        • Artikel mit Bildergalerie

        Fotos von Tropfen, die auf eine Wasserfläche fallen, sind nichts Ungewöhnliches. Doch wie Markus Reugels aus dem Landkreis Schweinfurt die winzigen Tröpfchen in Szene setzt, ist einzigartig. Seine Bilder hängen mittlerweile auf der ganzen Welt.

        Mit zwei Schlägen hinein ins Wiesn-Glück
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das 183. Oktoberfest ist eröffnet. Genauso viele Schläge wie im vergangenen Jahr hat Münchens OB Reiter diesmal gebraucht, um das erste Fass im Schottenhamel-Zelt anzuzapfen. Kein Tröpfchen Bier ging verloren.