Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Unruhen, Terror, Krieg: Reisejahr 2019 mit vielen Turbulenzen

    Politische Unruhen, Terror, Krieg - Urlauber und Geschäftsreisende mussten in diesem Jahr häufig ihre Reisepläne ändern. Das zeigt eine aktuelle Erhebung der schwäbischen Firma A3M, die sicherheitsrelevante Ereignisse untersucht.

    Hängebrücken im Frankenwald: Grüne fordern Stopp der Planungen

      Über das Lohbach- und Höllental im Frankenwald sollen keine Hängebrücken gebaut werden. Das fordern die Abgeordneten Tim Pargent und Stefan Schmidt (beide Bündnis 90/ Die Grünen). Das Tourismus-Projekt sei zu teuer und nicht barrierefrei geplant.

      Fränkisches Seenland zieht viele Touristen an

        Der Tourismusverband Fränkisches Seenland ist mit der abgelaufenen Saison zufrieden. Viele Touristen seien gekommen, auch dank der neuen Attraktionen, so die Bilanz.

        Liftausbau-Gegner am Grünten protestieren gegen erwarteten Lärm
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mehr Lärm, mehr Gestank - das befürchten die Gegner des geplanten Lift-Ausbaus am Grünten. Sie haben nun mit Gehörschutz gegen die Modernisierungspläne protestiert. Viele Anwohner dagegen hoffen auf einen Schub für den Tourismus.

        Neugebautes Berghaus Rhön eröffnet
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf dem Farnsberg ist das neue Berghaus Rhön offiziell eröffnet worden. Das alte war bis auf den Keller abgerissen worden. Darauf wurde ein Neubau in Holzständerbauweise gesetzt. Der Landkreis als Eigentümer hat rund drei Millionen Euro investiert.

        Reisekonzern Thomas Cook stellt Betrieb ein
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor knapp zwei Monaten stellte der deutsche Reisekonzern Thomas Cook den Insolvenzantrag. Jetzt herrscht Gewissheit: Für Teile des Unternehmens, zu denen auch Neckermann Reisen gehört, gibt es keine Zukunft mehr.

        "jetzt red i": Wieviel Tourismus verträgt Bayern?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kontroverse Diskussion im Allgäu: Die einen fürchten den „Ausverkauf der Heimat“, die anderen sehen im Tourismus eine existenzielle Grundlage. Wirtschaftsminister Aiwanger will Modernisierungsprojekte wie am Grünten weiterhin fördern.

        "jetzt red i": Wie viel Tourismus verträgt Bayern?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayern ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. So beliebt, dass immer häufiger von Übertourismus gesprochen wird. Mittlerweile kommen fast 40 Millionen Gäste pro Jahr. "jetzt red i" - jetzt live auf BR24.

        Tourismustag: Bayern beliebtestes Urlaubsziel
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Jede Menge Sehenswürdigkeiten, traumhafte Landschaften: Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub in Deutschland. 2019 rechnet die Touristikbranche mit einem Besucherrekord. Bayern ist als Urlaubsregion ganz besonders gefragt.

        Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heftige Schneefälle, Schlammlawinen und Hochwasser sorgen in Österreich weiter für Chaos. Straßen und Bahnstrecken wurden gesperrt. Im Pustertal entgleiste ein Zug. Erst am Mittwoch soll sich das Wetter bessern. Ein Mann kam ums Leben.