BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wehrlein fällt wegen Halswirbelbrüchen weiter aus

    Der deutsche Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein hat sich bei seinem Unfall beim "Race of Champions" in Florida schlimmer verletzt als bislang bekannt: Wie Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff erklärte, erlitt der 22-Jährige Mitte Januar Halswirbelbrüche.

    Vettel jagt die Silberpfeile
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Lewis Hamilton war beim freien Training zum Großen Preis in Melbourne Schnellster. Die Favoritenrolle lehnt Mercedes-Sportchef Toto Wolff trotzdem ab. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel gilt als aussichtsreichster Herausforderer der Silberpfeile.

    Mercedes-Sportchef gibt Favoritenrolle weiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Topteams sind enger zusammengerutscht. Mercedes sieht sich trotz zuletzt dreier WM-Titel nicht als Topfavorit. Für Mercedes-Sportchef Toto Wolff ist vor allem Ferrari der größte Konkurrent.

    Hamilton: "Seltsam und traurig"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lewis Hamilton findet den Rücktritt seines Teamkollegen Nico Rosberg "traurig". Mercedes-Chef Toto Wollff sprach von Charakterstärke. Andere können den Schritt nicht nachvollziehen. Wir haben Reaktionen gesammelt.

    Teamchefs als Krisenmanager gefordert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Lewis Hamilton nach Motorschaden raus, Sebastian Vettel gibt den Rambo im Ferrari. Nur Nico Rosberg ist glücklich. Oder doch nicht? Die Formel-1-Teams sind mit zahlreichen Problemen im Gepäck unterwegs zum nächsten Rennen.

    Hülkenberg ein weiteres Jahr bei Force India

      Das Formel1-Team Force India setzt auch in der kommenden Saison auf seine beiden Piloten Nico Hülkenberg und Sergio Pérez. Das wurde am Rande des Großen Preises von Großbritannien in Silverstone bekannt.