Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Johnson: Chance für "No-Deal"-Brexit bei Eins zu einer Million

    Boris Johnson, der Favorit der Tories auf Parteiführung und das Amt des britischen Premierministers, rechnet nicht mit einem No-Deal-Brexit. Laut Johnson stehen die Chancen eins zu eine Millionen. Trotzdem müsse man unbedingt darauf vorbereitet sein.

    Wahl zum Tory-Vorsitzenden: Johnson auch in vierter Runde vorn
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ex-Außenminister Johnson hat seinen Vorsprung bei der Wahl zum Parteivorsitzenden der britischen Tories ausgebaut. In der vorletzten Abstimmung vor der Stichwahl kam er auf 157 von 311 Stimmen. Innenminister Javid schied aus.

    Großbritannien: Johnson schwänzt TV-Debatte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei einer Fernsehdebatte der Kandidaten für den Vorsitz der Konservativen Partei im Vereinigten Königreich überstrahlte der Brexit alles. Und ausgerechnet der Favorit Boris Johnson schwänzte den Termin.

    Wahl des Tory-Parteichefs: Johnson liegt klar vorn
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es wird noch dauern, bis der neue Chef der Tories feststeht, doch nach dem ersten Wahlgang kann einer selbstbewusst auf das weitere Rennen schauen: Boris Johnson erhielt mehr als ein Drittel der Stimmen.

    Nachfolge von Theresa May: Erster Wahlgang bei den Tories

      Wer wird Theresa May als konservativer Parteichef und Premierminister beerben? Bei der ersten Abstimmungsrunde dürfte eine Reihe von Bewerbern rausfliegen. Es könnte aber auch Überraschungen geben. Als Favorit gilt Boris Johnson.

      Britische Tories suchen Parteichef: Ring frei für Runde eins
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Heute beginnen die Tories ihre Abstimmungen darüber, wer die Nachfolge der scheidenden britischen Premierministerin May antreten soll. Favorit ist Ex-Außenminister Johnson.

      May tritt als Parteivorsitzende der Tories ab
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es ist ein Rücktritt in zwei Akten: Heute gibt Theresa May den Vorsitz der britischen Konservativen ab. Die potenziellen Nachfolger stehen längst bereit. Ende Juli folgt dann Part II: der Auszug aus Downing Street 10, dem Sitz der Premierministerin.

      Kommunalwahl in Großbritannien: "Sie wählten uns nicht mehr"

        Große Gewinnerin der britischen Kommunalwahlen ist eine klar EU-freundliche Partei: die Liberaldemokraten. Tories und Labour verloren dagegen Mandate.

        Brexit-Gespräche: "Das wäre der Abschiedsbrief"

          Immer noch ringen Tories und Labour um einen gemeinsamen Brexit-Kurs. Für die Konservativen geht es um viel. Eine Teilnahme Großbritanniens an der Europawahl könnten sie nur schwer vermitteln, befürchten Tory-Politiker.

          Labour und Tories in der Brexitfalle

            Der Brexit lässt die Traditionsparteien Tories und Labour in eine tiefe Existenzkrise schlittern. Dies könnte der Anfang einer neuen Parteienlandschaft sein. Eine Analyse.