BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayerische Tomaten im Winter: Klimafreundlich oder nicht?

    Tomaten im Winter? Früher undenkbar, heute überall zu haben - nicht nur als Importware, sondern auch aus Bayern. Gewächshäuser machen es möglich. Doch wie klimafreundlich ist der Anbau von Obst und Gemüse im heimischen Gewächshaus?

    US-Schauspielerin Cicely Tyson ist gestorben

      Cicely Tyson ist tot. Bis zuletzt war sie in der Serie "How to Get Away with Murder" zu sehen, 2018 erhielt sie den Oscar für ihr Lebenswerk. Gestern ist sie im Alter von 96 Jahren gestorben, wie ihr Manager Larry Thompson mitteilte.

      Landwirt verzichtet auf XXL-Gewächshaus in Langenzenn-Hardhof
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Erfolg für die Bürger in Langenzenn: Ihr Proteste gegen ein Groß-Gewächshaus hatten Erfolg. Der Gartenbaubetrieb gibt seinen Plan auf. Ein zweites XXL-Gewächshaus in einem anderen Langenzenner Ortsteil ist hingegen noch nicht vom Tisch.

      Fäulniskrankheit bedroht Kartoffelanbau in der Oberpfalz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Landwirte mit Feldern entlang der Naab dürfen Kartoffeln und Tomaten nicht mehr mit Wasser aus dem Fluss bewässern. Die Naab ist von Luhe-Wildenau bis Mariaort mit Bakterien der gefährlichen Schleimkrankheit belastet.

      Heimische Wintertomaten aus dem LED-Gewächshaus
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bruschetta, Tomatensauce oder einen knackigen Tomatensalat: Im Winter geht das nur mit importierten Früchten. Könnte man meinen! Ein Gemüsebetrieb im Landkreis Altötting liefert auch in der kalten Jahreszeit heimische Tomaten - umweltfreundlich.

      Tomaten aus Oberbayern - im Winter
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Manchem, den jetzt nach Tomaten gelüstet, packt auch das schlechte Gewissen: In der kalten Jahreszeit müssen die natürlich importiert werden. Natürlich? Nicht mehr unbedingt - jetzt gibt's Wintertomaten aus Oberbayern.

      Künstliche Intelligenz: Uni Bamberg richtet Tagung aus

        Was die Behandlung von Tomaten mit Künstlicher Intelligenz zu tun hat, ist eines der Themen, die in den folgenden fünf Tagen bei der "KI2020" behandelt werden. Erstmals findet das europaweite Treffen in Bayern statt.

        Selbtsversorger bei Gefrees: Im und vom Garten essen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Edeltraud und Jürgen Gahn lieben es, sich aus ihrem rund 5.500 Quadratmeter großen Garten versorgen zu können. Sie schwören auf ihre seltenen Tomatensorten und viele essbare Blüten. Zudem ist der Naturgarten ein Eldorado für Insekten und Tiere.

        Eu:CROPIS - Tomatenzucht im Weltraum
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eu:CROPIS ist ein Satellit mit besonderer Mission: 600 Kilometer über der Erde soll er Tomatenpflanzen sprießen lassen, um Astronauten mit frischer Nahrung zu versorgen. Nun ist der Satellit ins All gestartet.

        Kleingärtner trotzen der Hitze und dem Wassermangel
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es ist so heiß, dass die Unterfranken schon sparsam mit Wasser umgehen sollen. Doch was heißt das für unsere Gärten? Müssen Blumen und Tomaten jetzt vertrocknen? Oder gelten bei den Kleingärtnern andere Gesetze?