Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Fall Högel: Eine Mordserie und viele Fragen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der wohl größte Serienmordprozess der deutschen Nachkriegsgeschichte geht zu Ende: 97 Morde wirft die Anklage dem ehemaligen Krankenpfleger Högel vor. Heute soll das Urteil fallen, doch auch am letzten Prozesstag bleiben noch viele Fragen.

Fehlende Kontrolle in der häuslichen Pflege
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Hilfspfleger aus Osteuropa soll mindestens sechs Menschen getötet haben. Aufgeflogen ist der Mann erst nach einem Jahr, im oberbayerischen Ottobrunn. Warum fiel diese Todesserie nicht früher auf? Wer kontrolliert die private Pflege zu Hause?

Ermittlungen gegen mutmaßlichen "Todespfleger"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gegen einen 36-jährigen Hilfspfleger aus Polen wird nun in zwei Fällen wegen des Verdachts auf Mord ermittelt. Konkret geht es um zwei Todesfälle im oberbayerischen Ottobrunn und im unterfränkischen Landkreis Kitzingen.

Rundschau 16:00: Pflege-Mafia in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Ermittlungen gegen mutmaßlichen Todespfleger +++ Prozess gegen Syrienkämpfer +++ Chemikalienfund in Schweinfurt +++ NATO weist russische Diplomaten aus

Schlagzeilen BR24/16

    EU-Kommission stellt Facebook Ultimatum +++ Polizei verhaftet in Pariser Mordfall Bekannten des Opfers +++ Sprengstoff in Schweinfurt war hochexplosiv +++ Justiz erhebt Anklage in Sponsoringaffäre +++ Polizei ermittelt weiter gegen "Todespfleger"

    Weitere Ermittlungen gegen mutmaßlichen "Todespfleger"

      Gegen einen 36-jährigen Hilfspfleger aus Polen wird nun in zwei Fällen wegen des Verdachts auf Mord ermittelt. Konkret geht es um die Todesfälle eines 87-Jährigen aus Ottobrunn und eines 84-Jährigen aus dem Landkreis Kitzingen. Von Eva Limmer

      Schlagzeilen BR24/20

        P&R-Pleite: Bis zu 70.000 Anleger bangen um ihr Geld +++ OSZE kritisiert Russland +++ Rechnungshof ermahnt Staatsregierung +++ Opposition kritisiert Seehofer wegen Bayern-Ei +++ Schlamperei bei Ermittlungen zu Todespfleger

        Schlagzeilen BR24/16

          BayVGH: Kopftuchverbot in bayerischen Gerichtssälen bleibt +++ Haftstrafen für "Gruppe Freital" +++ 26 Hinweise zum "Todespfleger" eingegangen +++ AfD: Keine Beobachtung durch Verfassungsschutz +++ EuGH stärkt Rechte von Fluggästen

          Todespfleger: Bis jetzt 26 neue Hinweise

            Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen Pfleger wegen Mordverdachts sind bis heute Mittag 26 Hinweise bei der Münchner Polizei eingegangen. Der polnische Pflegehelfer soll fünf Patienten Insulin gespritzt haben, ein Rentner starb.

            100 Sekunden Rundschau: EU-Afrika-Gipfel in Paris
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Schulz stellt SPD-Bildungskonzept vor +++ Neue Vorwürfe gegen Todespfleger +++ Texas nach Hurrikan Harvey weiter im Ausnahmezustand +++ Audi tauscht vier Vorstände aus