BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Todesfahrt von Eisenheim: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Prozess um die tödliche Alkoholfahrt in Eisenheim ist seit zwei Monaten ausgesetzt. Nach wie vor steht Mordverdacht im Raum. Die Ermittlungen dauern an. Nun sollen weitere Zeugen vernommen werden.

Berufungsprozess um Todesfahrt in Untereisenheim ausgesetzt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wende im Berufungsprozess um die tödliche Alkoholfahrt in Untereisenheim: Weil weitere Ermittlungen nötig sind, wird der Prozess vorerst ausgesetzt. Nach wie vor steht Mordverdacht im Raum, laut Gericht sind aber noch zu viele Fragen offen.

War es Mord? Wichtiger Prozesstag um Todesfahrt von Eisenheim

  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Berufungsprozess um die tödliche Alkoholfahrt von Eisenheim steht am Würzburger Landgericht ein mit Spannung erwarteter Prozesstag an. Nachdem es zunächst um den Vorwurf der fahrlässigen Tötung gegangen war, geht es inzwischen um Mordverdacht.

Mordverdacht: Überraschende Wende nach Todesfahrt von Eisenheim

  • Artikel mit Audio-Inhalten

War es doch nicht nur ein Unfall - sondern Mord? Im Berufungsverfahren nach dem tödlichen Unfall bei Untereisenheim gibt es brisante neue Hinweise. Der Fahrer könnte dazu angestiftet worden sein, die 20-jährige Theresa zu überfahren.

Prozess um tödlichen Unfall im Vollrausch: Angeklagte sagen aus

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Hoffnung auf weitere Aufklärung hat in Würzburg der Berufungsprozess um eine totgefahrene 20-Jährige durch einen betrunkenen Fahranfänger begonnen. Zum Auftakt wurden die vier Angeklagten befragt - die allerdings nur knapp antworteten.