BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

RKI: Bundesweite Corona-Inzidenz steigt auf über 160

    Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland bleibt auf hohem Niveau. Das Robert Koch-Institut (RKI) registrierte in den letzten 24 Stunden über 23.000 neue Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz und auch der R-Wert steigen nach der Oster-Delle weiter.

    Todesfälle im Krankenhaus Friedberg: Politiker wollen Aufklärung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Landtagsabgeordneten Christina Haubrich (Grüne) und Peter Tomaschko (CSU) fordern einen schnellen Abschluss der Untersuchungen zum Corona-Ausbruch im Krankenhaus Friedberg. Der Gesundheitsminister verspricht eine "lückenlose" Aufklärung.

    RKI: Mehr als 25.000 Neuinfektionen, Inzidenz bei rund 160

      Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 25.831 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden 247 neue Todesfälle verzeichnet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 160,1.

      In Friedberger Klinik infiziert? 15 Todesfälle laut Ministerium

        Im Zuge des Corona-Ausbruchs im Friedberger Krankenhaus sind deutlich mehr Menschen verstorben als bislang bekannt. Gesundheitsminister Holetschek schreibt nun von 15 Personen, die sich womöglich in der Klinik infizierten und daran starben.

        RKI meldet 29.426 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 29.426 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 294 neue Todesfälle verzeichnet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 160,1.

        Studie: Keine höhere Sterblichkeit durch Corona-Mutante B.1.1.7

          Die britische Corona-Virus-Mutante B.1.1.7 breitet sich in Deutschland rasant aus. Eine Studie belegt nun: Sie ist zwar ansteckender, geht aber nicht mit einem höheren Risiko auf schwere Verläufe und Todesfälle einher.

          RKI registriert mehr als 13.000 Corona-Neuinfektionen

            Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 13.245 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 99 neue Todesfälle verzeichnet.

            RKI meldet 17.855 Neuinfektionen und 104 Todesfälle

              Das Robert Koch-Institut meldet am Sonntag 17.855 Corona-Neuinfektionen. Damit stieg die Gesamtzahl der Infektionen in Deutschland auf 2.998.268. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 104 neue Todefälle nach einer Infektion mit dem Virus verzeichnet.

              Bisher 42 Fälle von Sinusvenenthrombose nach Astrazeneca-Impfung

                Das Paul-Ehrlich-Institut meldet 42 Verdachtsfälle einer Sinusvenenthrombose nach Impfung mit dem Astrazeneca-Impfstoff. Laut einem Forscher kann das Vakzin allein nicht der Grund sein. In 35 Fällen waren Frauen von 20 bis 63 Jahren betroffen.

                RKI meldet 24.097 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120,6

                  Das Robert-Koch-Institut meldet am Samstag 24.097 Neuinfektionen. Damit stieg die Gesamtzahl der Infektionen auf 2.980.413. Weitere 246 Menschen starben dem RKI zufolge innerhalb von 24 Stunden nach einer Infektion mit dem Virus.