BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Winterurlaub: Wie Österreich um Skitouristen kämpft
  • Artikel mit Video-Inhalten

Können Deutsche in Österreich skifahren? Der österreichische Kanzler Kurz kämpft für die Skisaison - und die Hoteliers in vielen Wintersportgebieten ums wirtschaftliche Überleben. Die Alpenrepublik will "coronasicheren" Urlaub bieten. Wie geht das?

Fall Ischgl: Expertenkommission sieht Fehleinschätzungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beim umstrittenen Corona-Management in Ischgl sind nach Darstellung einer Expertenkommission Fehler und Fehleinschätzungen passiert. Aber: Die Fachleute sehen kein generelles Versagen von Behörden und Politik.

Corona in Ischgl: Haben die Behörden den Ausbruch "vertuscht"?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Tiroler Landtag erwartet den Abschlussbericht einer Expertenkommission, die das Corona-Krisenmanagement der Landesregierung untersucht hat. Die Infektionsgefahr in Ischgl sei bewusst heruntergespielt und verharmlost worden, so der Vorwurf.

Jungholz und Kleinwalsertal nicht mehr Corona-Risikogebiet

    Erleichterung in Jungholz und im Kleinwalsertal: Die zu Tirol und Vorarlberg gehörenden Exklaven werden vom RKI nicht mehr als Corona-Risikogebiete eingestuft. Das Auswärtige Amt hob seine Reisewarnung auf und damit entfallen Quarantäne-Vorschriften.

    Besuche in Tirol möglich: 48-Stunden-Regel verlängert

      Gute Nachricht für Pendler und Wochenendbesucher Richtung Österreich: Bis zum 18. Oktober bleiben Kurzreisen ins benachbarte Tirol - trotz Risikogebiet -möglich. Es braucht keinen Coronatest und keine Quarantäne bei der Rückreise. Mit einer Ausnahme.

      Bayern verlängert Corona-Quarantäneverordnung bei Einreise
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die bayerische Einreise-Quarantäneverordnung wird bis 18. Oktober verlängert. Somit gilt die 48-Stunden-Regel, was Besuche im Corona-Risikogebiet Tirol angeht, weiter. Viele Urlauber sind verunsichert und wenden sich an die Touristinfo Kiefersfelden.

      Auch Tschechien, Luxemburg und Tirol sind jetzt Risikogebiet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Europaweit nimmt die Zahl der täglichen Neuinfektionen zu. Die Bundesregierung reagiert: Ganz Tschechien, Luxemburg und das österreichische Bundesland Tirol wurden jetzt zu Risikogebieten erklärt.

      Corona-Ausbruch in Ischgl: Erste Klagen gegen Österreich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Corona-Ausbruch im Skiort Ischgl im März haben sich über 1.000 Menschen bereit erklärt, gegen die Republik Österreich und das Bundesland Tirol zu klagen. Bundeskanzler Kurz habe fahrlässig gehandelt, so einer der Vorwürfe.

      Helikoptereinsatz am Geißkopf: Stützen für Sesselbahn stehen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Stützen für die neue Sechser-Sesselbahn am Geißkopf im Bayerischen Wald stehen: Mit einem Helikopter aus Tirol wurden sie seit den frühen Morgenstunden auf den Geißkopf geflogen. Ein knapp 20-köpfiges Team war dabei im Einsatz.

      Deutscher stürzt in Tiroler Alpen in den Tod

        Ein deutscher Wanderer ist in den Tiroler Alpen tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben stürzte der Mann am Freitagnachmittag auf 1.770 Metern Seehöhe zunächst über eine steile Böschung und anschließend eine annähernd senkrechte Felswand hinunter.