BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Entschleunigung per Hochland-Rind - Tierzucht als Hobby

    Vom Unternehmer zum "Zufallsbauer": Vor Jahren legte sich Erwin Stuiber aus Geisenfeld zum Stressabbau Highland-Rinder zu. Mittlerweile hat er eine hundertköpfige Herde. Und auch wirtschaftlich ist das Bio-Entschleunigungsprojekt ein Erfolg.

    Kreis Tirschenreuth: Hundezüchter im Visier der Behörden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gegen einen Hundezüchter aus dem Landkreis Tirschenreuth wird wegen Tierquälerei ermittelt. Der Mann soll eine illegale Hundezucht in Tschechien betrieben haben. Auf dem Gelände fand man sowohl verwahrloste oder tote Hunde, als auch tote Schafe.

    Glücksschweine für 2020: Hirscheber im Nürnberger Tiergarten

      Rechtzeitig zum Jahreswechsel hat der Nürnberger Tiergarten neue Glücksschweine. Seit Montag sind in der Freianlage zwei Hirscheber zu sehen. Die Tiere gelten in freier Wildbahn als gefährdet.

      Straußenhaltung in Bayern - eine exotische Tierzucht

        Mittlerweile gibt es rund 50 Straußenfarmen in Bayern. Die Haltung der exotischen Tiere wird hierzulande immer beliebter. Heimisch ist der 'Struthio camelus' aber eigentlich in Afrika. Was sind also die Besonderheiten der Straußenhaltung?

        Ausgezeichnete Tierhaltung in Oettingen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zum fünften Mal hat das bayerische Landwirtschaftsministerium den Tierwohlpreis vergeben. Der ging in diesem Jahr nach Schwaben. Heute wurde Konrad Kloning für seine vorbildliche Tierhaltung ausgezeichnet. Wir haben ihn schon zuvor einmal besucht.

        Die Landwirtschaft von morgen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Agrarökologie, Pflanzenschutz, Tierzucht. Die moderne Landwirtschaft ist komplex, viele Themen sind umstritten. Um den Verbraucher zu informieren, hat heute das Landesamt für Landwirtschaft im oberbayerischen Grub zum Tag der offenen Tür geladen.

        Das Rottaler Pferd
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Immer mehr Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Kleine, unscheinbare, aber auch große. Wie das Rottaler Pferd. Eine der ältesten Pferderassen überhaupt. Gezüchtet im niederbayerischen Rottal. Genutzt als Arbeitspferd und zum Reiten und Fahren.

        Angst vor Afrikanischer Schweinepest
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Afrikanische Schweinepest ist eine Tierkrankheit, die nicht so weit weg ist, wie der Name vielleicht vermuten lässt. In Tschechien ist sie bereits angekommen. Bayerns Schweinehalter haben Angst, dass sie zu uns rüber schwappt.

        Der Bulle von Gundelfingen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Proud Tyler ist der Stolz von Gundelfingen. Er tritt in Fort Worth, Texas, gegen Rivalen aus Botswana, Argentinien und Kanada an - als bester Bulle der Welt. Da heißt es kräftig Hufe-Drücken für das Angusrind aus dem Donaumoos.

        Konventionelle Schweinehaltung gesetzeswidrig
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die konventionelle Schweinehaltung in Deutschland verstößt gegen das Tierschutzgesetz. Zu diesem Ergebnis kommt ein Rechtsgutachten im Auftrag von Greenpeace, das BR Recherche und der SZ vorliegt. Von Eva Achinger und Ingo Lierheimer