Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landshut und Straubing: Keine Tiertransporte in Drittländer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Veterinäramt Landshut stellt weiter keine Vorzeugnisse für Tiertransporte in bestimmte Drittländer aus. Grund hierfür ist ein Bericht von Veterinären, die die Transportrouten in Russland überprüft haben. Straubing folgt dem Beispiel Landshuts.

Tiertransporte: Tagelang im Stehen quer durch Europa
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayern hat Tiertransporte in einige Länder außerhalb der EU vorübergehend verboten. Aus Tierschutzgründen. Was hat das Tiertransport-Verbot bisher gebracht? Frigga Wirths, Deutscher Tierschutzbund, zieht Bilanz.

Putenskandal: Staatsanwaltschaft Traunstein schaltet sich ein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hat ein Schlachthof im Landkreis Mühldorf gegen Bestimmungen zum artgerechten Tiertransport verstoßen? Nach Bekanntwerden eines Skandal-Videos über das Verladen von Puten in Ungarn leitet die Staatsanwaltschaft Traunstein jetzt Vorermittlungen ein.

Ungarische Pute, bayerisches Etikett - Kritik an Tiertransporten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Teilweise fahren Puten über 500 Kilometer, bis sie aus Osteuropa an einen oberbayerischen Schlachthof gelangen. Ein qualvoller Transport, kritisiert die Soko Tierschutz – und am Ende kann auf dem Etikett des marinierten Fleischs "BY" stehen.

Blutige Milch: Misshandelte Kühe in Deutschland
  • Artikel mit Video-Inhalten

Getreten, geschlagen, brutal misshandelt: Kühe müssen vielerorts schlimmes Leid erfahren. Monatelange Recherchen des BR zeigen: Tierschutzverstöße haben in Deutschland System. Experten kritisieren Kontrollbehörden und Staatsanwaltschaften.

Wieder Tiertransport unter unerträglichen Bedingungen

    Die Serie von Tiertransporten unter unerträglichen Bedingungen für die Tiere reißt nicht ab. Am Wochenende riefen mehrere Autofahrer bei der Polizei an, weil ihnen auf der A3 bei Altdorf ein Viehtransporter mit Schweinen aufgefallen war.

    Illegale Welpentransporte: Tierheim Selb stößt an Grenzen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Immer wieder werden in Franken illegale Tiertransporte gestoppt. Das Tierheim Selb (Lkr. Wunsiedel) muss sich durch seine Grenzlage besonderen Herausforderungen stellen. Denn die Welpen werden schnell erwachsen und kosten viel Geld.

    Tierärztetage in Nürnberg: Tiertransporte und Seuchenschutz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Unter dem Motto "Tiermedizin – Gesundheit für Tier und Mensch" tagen seit heute rund 1.500 Veterinärmediziner in der Nürnberger Meistersingerhalle.

    Tierheim Passau will gerettete Hunde weiterhin nicht herausgeben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Streit zwischen dem Tierheim Passau und dem Landratsamt geht weiter: Das Tierheim will vier aus einem rumänischen Tiertransport beschlagnahmte Hunde nicht an das Amt übergeben. Das Landratsamt droht jetzt mit einer Anzeige.

    Polizei stoppt Tiertransport mit Hirschen, Vögeln und Affen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lebende Schwäne, Hirsche, Hundewelpen und mehr als 250 Ziervögel hatte ein belgischer Transporter geladen, der in der Oberpfalz von der Polizei gestoppt wurde. Die Tiere sollten von Ungarn nach Belgien gebracht werden.