Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Illegale Welpentransporte: Tierheim Selb stößt an Grenzen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer wieder werden in Franken illegale Tiertransporte gestoppt. Das Tierheim Selb (Lkr. Wunsiedel) muss sich durch seine Grenzlage besonderen Herausforderungen stellen. Denn die Welpen werden schnell erwachsen und kosten viel Geld.

Tierärztetage in Nürnberg: Tiertransporte und Seuchenschutz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Unter dem Motto "Tiermedizin – Gesundheit für Tier und Mensch" tagen seit heute rund 1.500 Veterinärmediziner in der Nürnberger Meistersingerhalle.

Tierheim Passau will gerettete Hunde weiterhin nicht herausgeben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Streit zwischen dem Tierheim Passau und dem Landratsamt geht weiter: Das Tierheim will vier aus einem rumänischen Tiertransport beschlagnahmte Hunde nicht an das Amt übergeben. Das Landratsamt droht jetzt mit einer Anzeige.

Polizei stoppt Tiertransport mit Hirschen, Vögeln und Affen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lebende Schwäne, Hirsche, Hundewelpen und mehr als 250 Ziervögel hatte ein belgischer Transporter geladen, der in der Oberpfalz von der Polizei gestoppt wurde. Die Tiere sollten von Ungarn nach Belgien gebracht werden.

Gerichtsentscheidung zu Tiertransporten: Kritik aus Niederbayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Gerichtsentscheidung des Verwaltungsgerichts München, die besagt, dass Veterinärämter dazu verpflichtet sind, Tiertransporte zu genehmigen, sorgt bei Landshuts Landrat Peter Dreier für Unverständnis. Tierschutz könne damit nicht gewährt werden.

Bayerische Veterinärämter können Tiertransporte nicht verhindern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tiertransporte in Länder, die es mit dem Tierschutz nicht genau nehmen, sind umstritten. Der Freistaat Bayern will solche Transporte verhindern und zwar mit Hilfe einer Schwarzen Liste des Umweltministeriums.

Polizei findet Hundewelpen in Weißenhorn

    Drei Hundewelpen hat die Polizei in Weißenhorn aus einem überfüllten Anhänger befreit. Außerdem waren über ein Dutzend Vögel in dem "nicht artgerechten" Transport unterwegs, der aus der Türkei gekommen war.

    Polizisten kontrollieren Pkw-Fahrer und finden Känguru und Eulen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Einen kuriosen Tiertransport stoppte die Polizei auf der A3 bei Würzburg: Ein Mann, der durch unsichere Fahrweise aufgefallen war, beförderte ein Känguru, zwei Eulen, sechs Gänse und zehn Enten. Die Tiere seien völlig verschreckt, so die Polizei.

    Landshuts Landrat kritisiert Ausweichrouten für Viehtransport
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern dürfen eigentlich keine Zuchttiere mehr in Drittländer exportiert werden, in denen Tierschutzstandards nicht eingehalten werden. Doch diese Regel wird laut Landshuts Landrat Peter Dreier jetzt anscheinend durch Ausweichrouten umgangen.

    Polizei rettet Kalb in Sulzbach am Main
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Polizei hat einen kuriosen Notruf aus Sulzbach am Main erhalten. Ein Kalb war von einem Tiertransporter gesprungen und stand mitten auf einer Brücke. Dabei sollte das Tier nicht zum Schlachthof, sondern zum Arzt gefahren werden.