BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Steinheim bei Memmingen: Verschwundene Katzen geben Rätsel auf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Memminger Vorort Steinheim herrscht Verunsicherung, weil Katzen von vielen Familien auf bisher ungeklärte Weise verschwunden sind. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Es könnte ein Katzen-Hasser unterwegs sein.

Katzen geköpft – Polizei sucht Zeugen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Drei geköpfte Katzen sorgen in Neuburg an der Donau für Entsetzen. Die toten Haustiere waren in der Nähe von Bahngleisen gefunden worden. Die Polizei vermutet, dass jemand die Tiere enthauptet hat. Der Tierschutzbund setzte eine Belohnung aus.

Tierquälerei? Zoff um Gnadenhof in Haarbach
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Betreiber und Behörden streiten sich seit Jahren um einen Gnadenhof im Landkreis Passau. Der Grund: unterschiedliche Auffassungen beim Tierwohl. Jetzt könnte der Gnadenhof sogar behördlich geräumt werden. "Nur über meine Leiche", droht der Betreiber.

Illegaler Welpenhandel boomt durch Corona und Weihnachten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tierschützer schlagen Alarm: Der Welpenhandel floriert seit Corona. Weihnachten droht das Geschäft mit Tieren aus Osteuropa weiter anzutreiben. Die Dunkelziffer bei den illegal gehandelten Welpen dürfte laut bayerischem Tierschutzbund hoch sein.

Experten kritisieren Waschanlage für Hunde in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem halben Jahr bietet in München eine automatische Hundewaschanlage ihre Dienste an. Ein Beitrag im BR Fernsehen erzürnte Hundebesitzer, der Vorwurf gegenüber den Betreibern der Anlage: Tierquälerei. Experten sehen das ähnlich.

Mann erschießt Pfau mit Armbrust

    Ein freilaufender Pfau ist in Schwaben grausam getötet worden. Mit einer Armbrust erschoss ein Mann den Vogel. Eigentlich hatte das Tier seinen Platz in Harburg: Die Leute nannten es liebevoll "Pfaui".

    Erneuter Fall: Stute schwer misshandelt

      Schon wieder ist ein Pferd schwer misshandelt worden – ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Stute bei Grafenau (Lkr. Freyung-Grafenau) schwer im Genitalbereich verletzt. Es gibt bereits mehrere ähnliche Fälle.

      Nach Kadaverfunden von Pocking: Behörde prüft weitere Vergehen

        Vor einer Woche sind auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände bei Pocking mehr als 30 tote Affen, Schafe und Ziegen gefunden worden. Neben Tierschutzverstößen untersucht das Landratsamt Passau nun, ob auch baurechtliche Vorschriften missachtet wurden.

        Großheubach: Unbekannter tötet Gänse und Truthähne

          In Großheubach hat ein Unbekannter sieben Gänse und zwei Truthähne vermutlich mit den bloßen Händen getötet. An den toten Vögeln konnten keinerlei äußere Verletzungen festgestellt werden. Außerdem sind drei Gänse verschwunden.

          Landshut: Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt

            Weil er seinen Hund bei Hitze im geparkten Pkw zurückgelassen hat, erwartet einen Mann aus Sachsen-Anhalt nun eine Anzeige. Besorgte Bürger hatten die Landshuter Polizei informiert. Und sogar die Feuerwehr musste anrücken.