Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Freude über Nachwuchs: Rotes Panda-Baby im Zoo Hellabrunn

    Es ist ein Mädchen und wohlauf! Der zehn Wochen alte Nachwuchs bei den Roten Pandas im Münchner Tierpark Hellabrunn ist zum ersten Mal von einem Tierarzt untersucht worden. Das Panda-Baby ist ein Erfolg für den weltweiten Artenschutz.

    Tierparks: Artenschutz und Tierwohl gleichzeitig möglich?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zoos wie Hellabrunn in München erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Oft diskutiert wird aber auch, ob es den Tieren hier gut geht. Ist es heutzutage denn noch zeitgemäß, Tiere in Gefangenschaft zu halten?

    Hellabrunn: Neue Tierparkschule eröffnet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Tierpark Hellabrunn wurde am Freitag die neue Tierparkschule eröffnet. Der 4,7 Millionen teure Bau ist einem Bauernhof nachempfunden und steht im Hellabrunner Mühlendorf.

    München: Tierpark Hellabrunn zieht positive Bilanz 2018

      Der Münchner Tierpark Hellabrunn hat eine positive Bilanz für das Jahr 2018 gezogen. Mit mehr als 2,6 Millionen Besuchern kann sich der Tierpark erneut über einen Besucherrekord freuen.

      Tierpark-Check – Wie gut sind die Zoos in Bayern?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Augsburger Zoo, der Tierpark Hellabrunn in München und der Tiergarten in Nürnberg sind die drei Tierparks mit den höchsten Besucherzahlen in Bayern. Jeder hat seine Besonderheiten. Welcher hat am meisten zu bieten? Wie steht es um das Tierwohl?

      Tiere zählen im Zoo: Inventur in Hellabrunn

        Es geht ums Gewicht, um die Größe, das Alter. Inventur im Münchner Tierpark Hellabrunn findet aber nicht nur am Jahresende statt, sondern das ganze Jahr über. Im Januar werden dann die gesammelten Daten der Tiere ausgewertet.

        Kein Nachfolger für Orang-Utan Bruno
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor gut zwei Wochen hat der Tierpark Hellabrunn einen seiner großen Stars verloren: Bruno, das Oberhaupt der Orang-Utans musste eingeschläfert werden. Zurück bleiben drei Mütter mit ihren Kindern. Einen neuen Affenbullen soll es vorerst nicht geben.

        Trauer um Münchner Orang-Utan Bruno
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im stolzen Alter von 49 Jahren ist Orang-Utan Bruno gestorben. Er musste gestern eingeschläfert werden. Bruno wurde auf der Frühgeborenen-Station des Schwabinger Krankenhauses in München aufgezogen und verbrachte sein Leben im Tierpark Hellabrunn.

        Braunbärin Olga ist tot
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Braunbärin Olga aus dem Tierpark Hellabrunn ist im Alter von 41 Jahren eingeschläfert worden. Sie gehörte zu den ältesten Braunbären, die je in einem Zoo gehalten wurden und war in Hellabrunn ein Publikumsliebling.