Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kranker Kater Alexander - Sein Schicksal bewegt die Region
  • Artikel mit Video-Inhalten

Baby-Kater Alexander ist gerade mal vier Monate alt und schwer krank. Die notwendige Operation kostet bis zu 1.000 Euro - das Tierheim Nürnberg hat einen Spendenaufruf gestartet.

Kampfhunde nur noch aus dem Tierheim - Ja oder Nein?

    Wie werden bayerische Tierheime ihre Kampfhunde los? Tierschützer haben eine Idee: Sie wollen, dass künftig nur noch Kampfhunde, die aus dem Tierheim kommen, in Bayern gehalten werden dürfen. Es sollten aber noch weitere Bedingungen erfüllt sein.

    Wohin mit den Kampfhunden in Bayerns Tierheimen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerische Tierheime klagen darüber, dass sie immer mehr Kampfhunde aufnehmen müssen. Sie fordern das Innenministerium auf, das De-facto-Verbot von Kampfhunden zu lockern. Doch das Ministerium zeigt sich unnachgiebig.

    #fragBR24💡 Immer mehr Kampfhunde in Bayerns Tierheimen! Warum?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit 1992 hat Bayern ein strenges Kampfhunde-Gesetz. Besonders aggressive Rassen sind so gut wie verboten. Trotzdem klagen Tierheime vor allem in den Städten darüber, dass viele solche Hunde bei ihnen landen. Warum ist das so?

    Tierschutzpreis für Nördlinger Mittelschule
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein aufregender Tag für die Schüler der Mittelschule in Nördlingen: Die Bayerische Staatsregierung verleiht ihnen den Sonderpreis Tierschutz. In einer AG lernen die Jugendlichen etwas über den Tierschutz und sie helfen im örtlichen Tierheim.

    Sommer 2019: Katzenjammer in bayerischen Tierheimen

      Der Sommer ist in Tierheimen die stressigste Zeit des Jahres, vor allem für die Tiere. Zu keiner anderen Jahreszeit landen hier so viele Vierbeiner. Der Grund: Viele Halter fahren in Urlaub. Heuer wurden besonders viele Katzen abgegeben.

      Jeden Sommer wieder: Tierheime in Not
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Jedes Sommer kommen Tierheime an ihre Grenzen. Denn kurz vor dem Urlaub wissen viele Tierhalter nicht, wohin mit ihrem Haustier. Sie setzen es deshalb einfach auf der Straße aus oder bringen es - beispielsweise - ins Münchner Tierheim.

      Tierheim Hamlar: Überfüllt wegen verwilderter Katzen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Um die 30 Katzen aus Donauwörth hat das Tierheim Hamlar in den vergangenen Tagen aufgenommen. Die hatten seit Jahren wild auf dem Gelände der Baywa in Donauwörth gelebt.

      Freie Wähler wollen illegalen Welpenhandel unter Strafe stellen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Illegaler Welpenhandel soll Straftatbestand werden, das fordern die Freien Wähler. Zuvor hatte der BR über zwei Tierschützerinnen aus Nördlingen berichtet, die sich in Ungarn mit Kollegen getroffen und über deren Situation ausgetauscht haben.

      Hunde aus dem Ausland – Tierschutz oder Geldmacherei?
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      "Hunde in Not" oder "Wir suchen ein Zuhause" – bei solchen Überschriften und dem Bild eines Welpen werden Viele schwach. Die Vorsitzende eines Nördlinger Tierheims hat sich auf die Suche gemacht nach den Hunden. Und eine Überraschung erlebt.