Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡 Mehrwertsteuer rauf: Brächte das den Tieren was?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Politiker von Grünen und SPD fordern: Die Mehrwertsteuer auf Fleisch soll von 7 auf 19 Prozent steigen. Das zusätzliche Geld soll dem Tierwohl dienen.

BBV und Fleischerinnung gegen höhere Mehrwertsteuer bei Fleisch

    Die Einführung einer Fleischsteuer zur Finanzierung einer besseren Tierhaltung sehen auch Bauern in der Oberpfalz kritisch. Die Landwirte zweifeln, ob die Mehreinnahmen durch so eine Steuer auch wirklich den Tieren zugute kommen.

    Studie: 30 Prozent Öko-Landwirtschaft machbar - aber schwierig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Drittel der bayerischen Landwirtschaft soll bis 2030 auf ökologischen Anbau umgestellt werden. Das ist möglich - wenn dafür bessere Strukturen geschaffen werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von den Grünen in Auftrag gegeben wurde.

    Glauber will nach Kuhskandal 25 neue Tierärzte einstellen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach den Tierquälerei-Vorwürfen gegen einen Allgäuer Milchviehbetrieb will die Staatsregierung die Überwachung für solche Großbetriebe neu organisieren. Verbraucherschutzminister Glauber (FW) möchte deshalb 25 neue Tierärzte einstellen.

    Neu auf dem Amberger Bergfest: Die "artgerechte" Bratwurst
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Derzeit findet in Amberg das berühmte Bergfest auf dem Maria-Hilf-Berg statt. Zum Fest gehört die Bergfestbratwurst. Dieses Jahr gibt es in Amberg eine ganz besondere Variante der Wurst: eine "artgerechte" vom Strohschwein.

    Tierschützer fordern einheitliche Regeln zum Wolfs-Abschuss
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesweite Standards beim Abschuss verhaltensauffälliger Wölfe und staatliche Förderung für Maßnahmen zum Herdenschutz - das fordert ein Bündnis aus Naturschützern, Jägern, Tierhaltern und Reitern. Wölfe und Tierhaltung sollten kein Gegensatz sein.

    "Meat the Future": Eine Ausstellung macht Lust auf Laborfleisch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    2013 kostete ein Hamburger aus dem Labor 250.000 Dollar, inzwischen sind die Preise für Zuchtfleisch rapide gefallen. Höchste Zeit, die neue Fleischeslust zu wecken. Eine Ausstellung in München präsentiert jetzt Alternativen zu tierischem Fleisch.

    Gerissenes Lamm: Wolfsnachweis im Landkreis Augsburg

      Das Landesamt für Umwelt hat jetzt mitgeteilt, dass das im April im nördlichen Landkreis Augsburg tot aufgefundene Lamm von einem Wolf gerissen wurde. Das habe eine genetische Analyse ergeben. Der Tierhalter soll eine Entschädigung erhalten.

      Supermärkte führen neue Tierhaltungs-Kennzeichnung ein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Stand das Tier nur im Stall – oder auch mal auf der Weide? Mehrere Supermarkt-Ketten bieten ab sofort freiwillig eine Kennzeichnung auf Fleischwaren an. Eine staatliche Regelung lässt derweil weiter auf sich warten.

      Kastration und Kastenstände: Tierwohl in der Schweinehaltung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Intensive Schweinehaltung und Tierwohl sind schwer auf einen Nenner zu bringen. Die Grünen werfen Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner vor, mehr auf PR-Aktionen zu setzen, als wirklich etwas für die Tiere zu tun. Die CDU-Politikerin wehrt sich.