BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundesrat entscheidet über Tierschutz in der Schweinehaltung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundesrat entscheidet in einer der kommenden Sitzungen über Forderungen nach mehr Tierschutz in der Schweinehaltung. Tierschutzverbände kritisieren vor allem die Haltung von Sauen in engen Käfigen, den sogenannten Kastenständen.

Umweltschützer und Landwirte demonstrieren für Agrarwende
  • Artikel mit Video-Inhalten

Unter dem Motto "Wir haben es satt!" haben sich am Brandenburger Tor in Berlin Zehntausende Naturschützer und Öko-Landwirte versammelt. Sie demonstrierten für eine artgerechtere Tierhaltung und mehr Naturschutz. Auch viele Traktoren waren unterwegs.

Zukunftsangst und Richtungsstreit in der Agrarpolitik

    Die Demos für eine andere Agrarpolitik in Berlin gehen weiter - heute in der Öko-Variante. Das Bündnis "Wir haben es satt" erwartet zehntausende Teilnehmer. Sie wollen für artgerechte Tierhaltung, Artenvielfalt und Klimaschutz demonstrieren.

    Vorschläge von Greenpeace: Mehr Tierwohl für zehn Euro im Monat?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Greenpeace fordert Maßnahmen für artgerechtere Tierhaltung: die Einführung einer Tierwohlabgabe - und voller Mehrwertsteuersatz auf Fleisch und Milch. Verbraucher soll das knapp zehn Euro mehr im Monat kosten.

    Trotz Feuerwerk: So kommen Ihre Haustiere gut ins neue Jahr

      Damit Hunde, Katzen, Vögel & Co. die Silvesternacht gut überstehen, sollten Tierhalter einige Regeln beachten. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) gibt Tipps, wie die Lieblinge gut ins Jahr 2020 kommen.

      72 Kaninchen in Würzburger Wohnung - Tiere im Heim untergebracht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Würzburg hat ein Mann 72 Kaninchen gehalten. Ein Freund von ihm informierte Anfang Dezember das Tierheim und bat die Mitarbeiter um Hilfe. Der Tierhalter hatte die Kontrolle über die Situation verloren.

      Nach Beschwerde: Schweinehaltung an der Uni unter der Lupe
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sind die Vorwürfe gegen das Lehr- und Versuchsgut der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) berechtigt? Zwei Studentinnen beklagen schlimme Zustände in der Schweinehaltung des Instituts. Die Verantwortlichen der Hochschule halten weiterhin dagegen.

      Deutscher Engagementpreis für "Soko Tierschutz"

        Ihre Einsätze gleichen denen von Agenten – die Mitglieder der "Soko Tierschutz" schleichen sich nachts in Gebäude, um dort undercover zu filmen. Ihre Mission: Missstände in der Tierhaltung aufdecken. Dafür wird der Planegger Verein nun ausgezeichnet.

        Experten-Vorschlag: So kann mehr Tierwohl finanziert werden
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Verbraucher fordern von den Landwirten auch in Bayern häufig "mehr Tierwohl" - kaufen aber trotzdem bevorzugt billig ein. Denn artgerechte Haltung kostet viel Geld. Ein führender Agrarökonom hat daher einen Vorschlag, wie sie finanziert werden kann.

        Nachbarschaftsstreit um Hühner endet vor Gericht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weil die Hühner seines Nachbarn sich schon in aller Frühe lautstark bemerkbar machten, hat ein Mann aus München einen 58-Jährigen verklagt. Der bedrohte ihn daraufhin - und wurde deshalb zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt.