BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

30 Jahre im Nürnberger Tiergarten: "Ära Mägdefrau" geht zu Ende

    Nach fast 30 Jahren Dienstzeit geht der stellvertretende Direktor und zoologische Leiter des Nürnberg Tiergartens, Helmut Mägdefrau, in den Ruhestand. Am Dienstag übergab er symbolisch den Stab an seinen Nachfolger.

    Was ist los mit Gorilla Thomas im Nürnberger Tiergarten?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gorilla Thomas im Nürnberger Tiergarten hat für Schlagzeilen gesorgt, weil er sich gegenüber Besuchern mit Teleobjektiven aggressiv verhalten hat. Die Maßnahmen, die der Tiergarten deshalb ergriffen hat, stießen bei Tierschützern von PETA auf Kritik.

    PETA: Kritik wegen verhaltensauffälligen Gorilla im Tiergarten
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Tierrechtsorganisation PETA kritisiert den Nürnberger Tiergarten scharf. Nach ihrer Meinung soll ein verhaltensauffälliger Gorilla jetzt "umerzogen" werden. Tiergarten-Chef Dag Encke weist die Kritik strikt zurück.

    Tiergarten-Vize Helmut Mägdefrau geht in den Ruhestand
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es heißt Abschied nehmen: Nach knapp dreißig Dienstjahren geht der stellvertretende Direktor des Nürnberger Tiergartens, Helmut Mägdefrau, in Rente. Der 65-jährige Biologe hat den Tiergarten stark geprägt und unter anderem Zoo-Pferde ausgewildert.

    Uralkäuze verlassen Nürnberger Tiergarten in Richtung Freiheit
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wieder einmal verlassen zwei Uralkauz-Junge den Nürnberger Tiergarten. Sie werden in die freie Wildbahn entlassen. Seit vielen Jahren ist die Zucht der Käuze im Tiergarten eine Erfolgsgeschichte.

    Mord im Tiergarten: Bundesanwaltschaft erhebt Anklage

      Ein Georgier wird von hinten erschossen - am hellichten Tag und mitten in Berlin. Zehn Monate später hat die Bundesanwaltschaft nun Anklage erhoben. Sie geht von einem Auftragsmord der russischen Regierung aus.

      Gorilla-Dame Lena gestorben

        Am Dienstag musste im Tiergarten Nürnberg das Gorilla-Weibchen Lena eingeschläfert werden. Die 44-jährige Dame zeigte seit Wochen ein eingeschränktes Bewegungsvermögen, zudem verweigerte sie die Nahrung und nahm dadurch stark ab.

        Kulan-Fohlen im Nürnberger Tiergarten geboren
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine schöne Nachricht kommt aus dem Nürnberger Tiergarten: Dort wurde in der Nacht zum Dienstag ein Kulan-Fohlen geboren. Bei Kulanen handelt es sich um eine sogenannte Halbesel-Art, die in der Natur vor allem in Kasachstan Turkmenistan lebt.

        Vatertag: Besucheransturm trotz Corona-Beschränkungen
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Top-Wetter und Feiertag - das hat viele Ausflügler in Bayern ins Freie gelockt. Einige Biergärten kamen an ihre Grenzen, Touristen-Hotspots waren überlaufen. Aber: Regeln wurden meist eingehalten, die Polizei war zufrieden. Eindrücke von BR-Reportern

        Ansturm auf Nürnberger Tiergarten - Abstand halten möglich?
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit dem 11. Mai hat auch der Tiergarten Nürnberg nach der Corona-Zwangspause wieder geöffnet. Bei dem heutigen Wetter drängte es viele zu den Tieren, was auch zu Wartezeiten beim Einlass führte.