BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wölfe jetzt in ganz Bayern zuhause

    In immer mehr Regionen Bayerns werden regelmäßig Wölfe gesichtet. Viele Nutztierhalter sind deshalb verunsichert. Naturschützer und das Landesamt für Umwelt plädieren für ein "gutes Miteinander" von Mensch und Wolf.

    Bundesrat entscheidet über Kastenstandhaltung für Muttersauen

      Über viele Wochen werden Muttersauen bisher in engen Käfigen gehalten, sogenannten Kastenständen. Bereits 2015 bestätigte ein Gericht, dass das gegen das Tierschutzgesetz verstößt. Heute will der Bundesrat mehr Freiheit für Sauen auf den Weg bringen.

      Mehr Insekten in den Garten: So sorgen Sie für Artenreichtum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Natur grünt und blüht es: Hochsaison für Insketen. Allerdings sind die Gartentrends alles andere als insektenfreundlich. Dabei braucht es nicht viel, um Leben in den Garten zu bringen. Mit ein bisschen mehr "Unordnung" wäre schon viel getan.

      Passau: Dackelmuseum hat Dackel-Kunst geerbt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Passauer Dackelmuseum steht vor einer Erweiterung: Vor zwei Jahren eröffnet, stellt das Museum bereits rund 2.000 Dackel-Exponate in allerlei Formen und Varianten aus. Jetzt kommen noch einmal fast 600 Ausstellungsstücke dazu.

      Elefanten-Massensterben im südafrikanischen Botswana
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im südafrikanischen Botswana sind hunderte Elefanten verendet. Der Grund für das Massensterben sei völlig unklar, teilten die Behörden mit. Zahlreiche lebende Tiere seien schwach oder orientierungslos - die Todesfälle sollen nun untersucht werden.

      Mehrere Angriffe in wenigen Monaten: Bienen in Gefahr?

        Ein möglicher Brandanschlag auf ein Bienenhaus im Ostallgäu lässt aufhorchen. Über eine Million Tiere sterben. Werden Bienen in Bayern häufiger von Menschen angegriffen?

        Seltener Vogel in Würzburg: Kinder entdecken Wiedehopf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Würzburg kann man derzeit mit etwas Glück einen ganz besonderen Vogel hören: Den Wiedehopf. Eine Gruppe von Viertklässlern hat den seltenen Vogel entdeckt. Jetzt treffen sich die Hobby-Tierschützer jede Woche, um neue Erkenntnisse zu teilen.

        Tod durch Hitze: Kinder und Tiere nicht im Auto lassen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Polizei warnt immer wieder davor: Kinder dürfen an heißen Tagen nicht allein im Auto zurückgelassen werden, gleiches gilt für Tiere. Denn innerhalb kürzester Zeit kann ein in der Sonne geparktes Auto zum lebensgefährlichen Glutofen werden.

        Kuhattacken: So verhalten Wanderer sich richtig

          Immer wieder kommt es vor, dass Wanderer von Kühen angegriffen werden. Aber warum machen die Tiere das? Sind Kühe grundsätzlich gefährlich? Und wie kann man sich vor einer Kuh-Attacke schützen?

          Münchner Feuerwehr mit tierischem Einsatz

            Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden hat die Münchner Feuerwehr ein großes Herz für Tiere gezeigt. Am Montagabend haben die Feuerwehrleute einen zahmen Graupapagei gerettet und am Dienstagmorgen eine Entenfamilie mit sieben Küken.