BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei sucht Schildkrötenweibchen "Ludwig"

    In Regenstauf in der Oberpfalz ist einem elf Jahre alten Mädchen seine Landschildkröte gestohlen worden. Nun wird nach dem Schildkrötenweibchen, das den Namen "Ludwig" trägt, gesucht.

    Von Wildschwein beklaut: Nackter Mann jagt Tier hinterher

      Kuriose Szene am Berliner Teufelssee: Ein Mann läuft nackt einem Wildschwein hinterher. Das Tier hat zuvor eine Tüte von ihm geklaut, wohl in der Hoffnung Nahrung darin zu finden. Doch es war etwas drin, was der Mann unbedingt wieder haben wollte.

      Schweinfurt: Katze aus Unterboden im Auto gerettet

        Tierische Rettungsaktion in Schweinfurt: Dort ist eine Katze in den Unterboden eines Autos gekrochen und konnte sich von selbst nicht mehr befreien. Zwei Polizeibeamte retteten das Tier.

        Hitze-Tod: Kinder und Tiere nicht im Auto lassen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Polizei warnt immer wieder davor: Kinder dürfen an heißen Tagen nicht allein im Auto zurückgelassen werden, gleiches gilt für Tiere. Denn innerhalb kürzester Zeit kann ein in der Sonne geparktes Auto zum lebensgefährlichen Glutofen werden.

        Autofahrer blockiert komplette Bundesstraße für Schwanenfamilie

          Seine Tierliebe wird teuer: Ein 59-jähriger Mann hat auf der B15n kurz hinter Schierling (Lkr. Regensburg) eine Schwanenfamilie auf dem Standstreifen entdeckt und deswegen den Verkehr angehalten. Die Polizei Mainburg (Lkr. Kelheim) ermittelt.

          Forscher locken Gartenschläfer im Fichtelgebirge mit Marmelade
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Gartenschläfer sind vom Aussterben bedroht. Im Fichtelgebirge lebt wohl die letzte größere Population des Nagetiers in Deutschland. Zwei Forscherinnen wollen mithilfe von Marmelade mehr über die Tiere herausfinden.

          "Rest in Peace": Abschied von überfahrenen Haustieren nehmen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Coburg will Bestatterin Angela Sporniak dafür sorgen, dass überfahrene Haustiere nicht einfach wie Müll entsorgt werden. "Rest in Peace" heißt das Projekt, mit dem die Besitzer Abschied von ihren Tieren nehmen können.

          Fast 30 Mauersegler-Pärchen nisten im Bayerischen Wald
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mauersegler leben fast ohne Unterbrechung in der Luft - nur zum Brüten brauchen die faszinierenden Vögel Boden unter den Füßen. In diesem Jahr haben sich fast 30 Mauersegler-Pärchen dafür den Boden im Bayerischen Wald ausgesucht.

          Biber für mehr Biodiversität und Hochwasserschutz

            Den Anglern ist der Biber ein Dorn im Auge, die Naturschützer sagen aber, er sei wichtig für das Ökosystem und den Hochwasserschutz. Das haben die Mitglieder des Bund Naturschutz heute bei einem Termin in Neuhütten im Landkreis Main-Spessart betont.

            Golfclub Augsburg stoppt umstrittene Flutlicht-Pläne
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Kein Flutlicht für die Golfer in Burgwalden: Weil der Golfclub eine strengere Richtlinie befürchtet, zieht er nun seine Pläne zurück. Umweltschützer hatten kritisiert, das Kunstlicht im Landschafsschutzgebiet würde Insekten und Tieren schaden.