Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wilder Stier am Tegernsee geht auf Landwirt los

    Stierattacke auf einer Weide bei Rottach-Egern: Das wild gewordene Tier rannte auf einen Bauern zu und verletzte ihn am Rücken. Erst am Freitag war ein Mann in Ostbayern von einem Stier schwer verletzt worden.

    Weltklimarat berät über neuen Sonderbericht zum Klimawandel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund hundert Forscher haben die Auswirkungen der Erderwärmung auf Meere, Eismassen, Tiere und auch auf uns Menschen für den Weltklimarat IPCC analysiert. Vom 20. bis 23. September diskutieren die Forscher über die Formulierungen im Sonderbericht.

    Ebbe und Flut - Herausforderung für das Leben an der Küste
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mond und Sonne sind verantwortlich, dass sich alle paar Stunden das Meer der Küste nähert oder von ihr entfernt: Ebbe und Flut. Nicht nur Strandurlauber müssen sich auf die Gezeiten einstellen, sondern auch Tiere und Pflanzen.

    Klage abgewiesen - Zwergziege "Hui Buh" bleibt auf Gnadenhof

      Die Zwergziege "Hui Buh" bleibt auf einem Gnadenhof und darf nicht zu ihren ursprünglichen Besitzern zurückkehren, die das Tier ohne Artgenossen hielten. Das entschied das Verwaltungsgericht München - doch ein Berufungsverfahren könnte anstehen.

      Rinder lebten in Kot und Urin: Landwirt will wieder Tiere halten

        Halbverhungerte Rinder knietief in Schlamm und Kot, mehrere tote Kühe im Stall und im Außenbereich - wegen dieser Vorwürfe wurde einem Landwirt Ende des Jahres verboten, Tiere zu halten. Nun hat er dagegen erfolglos geklagt.

        Kampf um "Hui-Buh": Streit um Zwergziege vor Gericht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wo ist der Ziegenbock "Hui-Buh" am besten aufgehoben? Das muss das Verwaltungsgericht München entscheiden. Das Landratsamt München hat das Tier der Besitzerfamilie weggenommen, weil die ihn ohne Artgenossen gehalten hat. Doch das hatte Gründe.

        Wann ist die Feuerwehr tatsächlich zuständig?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wenn es brennt, ruft man die Feuerwehr. Auch in einigen anderen Fällen. Angesichts einer steigenden Zahl von Fehlalarmen stellt sich aber die Frage: was ist mit Grenzfällen, etwa einem Tier in Not?

        Nach vier Tagen - Polizei fängt Schafbock ein

          Vier Tage lang hielt ein Schafbock die Polizei im Landkreis Fürth in Atem. Heute gelang es nun, den Ausreißer einzufangen. Seit Donnerstag war das Tier in der Nähe von Cadolzburg herumgeirrt.

          Wie sich die Klimakrise auf das Allgäu auswirkt
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Klimawandel ist im Allgäu längst angekommen. Davon ist der Bund Naturschutz überzeugt - und hat jetzt die Auswirkungen untersucht. Allgäuer Naturkundler und Experten des BUND haben die Ergebnisse in Kempten vorgestellt.

          Mission Spion - Die CIA wollte Tiere als Geheimwaffe einsetzen

            Es klingt wie Satire, ist aber wahr: Der US-Geheimdienst CIA hat versucht, Tiere als Spione auszubilden. Das zeigen Dokumente, die am 12. September 2019 von der CIA veröffentlicht wurden.