Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Monika Gruber vs. Viagogo: "Schwarzmarkthändler-Grattler-Verein"

    Monika Gruber ist wütend auf den Ticketanbieter Viagogo. Dieser, wie sie sagt, "Schwarzmarkthändler-Grattler-Verein" biete unerlaubt Tickets für ihren Auftritt in der Olympiahalle in München an. Das brachte sie zum Schäumen.

    Bundesliga-Tickets: Schwarzmarkt-Abzocke auf Kosten der Fans
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Ticket-Schwarzmarkt in der Fußball-Bundesliga wächst und ist ein großes Problem. Immer mehr Vereine versuchen nun dagegen vorzugehen, mit Rechtsanwälten und Kampagnen. Doch die Gesetzeslage macht es den Vereinen nicht leicht.

    Proteste von Separatisten: 75 Verletzte am Flughafen Barcelona
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Barcelona sind die Proteste gegen die Verurteilung katalanischer Separatistenführer am Abend eskaliert. Am Flughafen gab es 75 Verletzte. Demonstranten hatten Tickets gekauft, um im Sicherheitsbereich den Betrieb lahmzulegen.

    Verschärfte Kontrollen für Fahrgäste mit Bayernticket

      Schwarzfahren trotz Fahrkarte – das passiert laut Bayerischer Regiobahn immer wieder bei Fahrgästen mit einem Bayernticket. Bis Ende Oktober wird bei der Bahn und der BRB verstärkt kontrolliert, ob Fahrgäste die Regeln des Tickets einhalten.

      365-Euro-Ticket auch für den Verkehrsraum Würzburg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Schüler und Auszubildende im Raum Würzburg sollen demnächst auch in den Genuss des 365-Euro-Tickets kommen. Das hat das bayerische Kabinett beschlossen. Das günstige Jahresticket würde für Nahverkehrszüge, Busse und Straßenbahnen gelten.

      U-Bahn und Bus in Rom: Plastikflaschen als Zahlungsmittel

        Die Stadt Rom geht im Kampf gegen die Müllberge neue Wege. An Automaten in Metrostationen können Fahrgäste Plastikflaschen abgeben und erhalten dafür ein Guthaben für Tickets der öffentlichen Verkehrsmittel.

        Nürnberg: 365-Euro-Ticket für Jugendliche
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Für einen Euro pro Tag durch den gesamten Großraum Nürnberg mit Bus und Bahn fahren. Das können Jugendliche ab Sommer 2020 dank der neuen ÖPNV-Flatrate. Allerdings gehen alle anderen leer aus.

        Betrug beim Bayernticket: Bahn verstärkt Kontrollen

          Die Deutsche Bahn will verstärkt gegen Betrug mit dem Bayernticket vorgehen. Der Grund: Immer wieder komme es zu Betrugsversuchen. Auch gefälschte Tickets seien im Umlauf.

          "F... the Pope" - Glasgow-Fans bekommen Stadionverbot

            Gestern spielten in der Europa-League die Glasgow Rangers bei den Young Boys Bern. Kurios dabei: Die Rangers hatte keine Tickets für das Auswärtsspiel an die eigenen Fans verkauft. Der Grund: Sie hatten zuvor Schmähgesänge gegen den Papst angestimmt.

            Bayerische SPD plant raschen Ausbau des Nahverkehrs

              "Zukunft beginnt vor Ort": Unter diesem Motto tagt derzeit die SPD-Landtagsfraktion. Die Abgeordneten drängen auf einen baldigen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs - und kritisieren die Staatsregierung auch für ihre Klimaschutz-Politik.