BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Viele Schlupflöcher: Tiertransporte aus Oberbayern in Kritik
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lange Tiertransporte sind für Tierschützer problematisch. In Bayern gibt seit März 2019 ein Verbot des Exports in sogenannte Risikostaaten. Jüngst hat das ZDF berichtet, wie 30 Jungrinder aus dem Landkreis Miesbach nach Libyen gelangt sind.

Neue Lebensmittelkontrollbehörde jetzt angeblich rechtssicher
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die 2018 gegründete zentrale Lebensmittelkontrollbehörde KBLV für 600 Großbetriebe soll ab März rechtssicher arbeiten können. Der BR hatte berichtet, dass der Verwaltungsgerichtshof die Rechtsgrundlage der Behörde als nichtig eingestuft hatte.

Glauber und Scheuer stellen Pläne zum Donau-Ausbau vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es soll der sogenannte "sanfte" Ausbau werden. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (FW) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) informieren in Deggendorf über den Ausbau der Donau zwischen Straubing und Deggendorf.

1.500 Landwirte, 900 Traktoren: Bauernprotest in Unterfranken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gewässerrandstreifen, Düngeverordnung, rote Zonen: Vielerorts gehen derzeit Landwirte auf die Straße, um gegen die Agrarpolitik zu demonstrieren. In Iphofen kamen mehr als 1.500 zusammen. Dort bekam Bayerns Umweltminister ihren Unmut zu spüren.

Schlachten auf der Weide: Weniger Leid für die Tiere

    Rinder auf der Weide zu schlachten ist für die Tiere mit weniger Stress verbunden als der Transport zum Schlachthof und das dortige Töten. Für Landwirte bedeutet es aber erheblich mehr Aufwand. Der könnte jetzt reduziert werden.

    Bayern erwägt Zäune gegen Schweinepest

      Bayern schließt einen Zaun zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest nicht aus. Das Umweltministerium hatte zuletzt verstärkte Schutzmaßnahmen angekündigt. Der Bauernverband fordert zudem Vorsorgemaßnahmen für den Fall, dass die Seuche ausbricht.

      Nach Tierskandalen: Kabinett beschließt neue Veterinärstellen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Zuge der Diskussionen um eine bessere Kontrolle von landwirtschaftlichen Betrieben hat das Bayerische Kabinett nun beschlossen, dass bei Landratsämtern und der zentralen Kontrollbehörde KBLV 47 neue Stellen für Veterinäre geschaffen werden.

      Tierschutz-Kontrollen – Schwäbische Landräte treffen Glauber
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach Razzien und Schlagzeilen über Verstöße in mehreren landwirtschaftlichen Betrieben im Unterallgäu beklagten Landräte mangelndes Personal in ihren Veterinärämtern. Am Montagabend gab es dazu ein Gespräch mit Verbraucherschutzminister Glauber.

      Tierschutz-Skandal: Schwabens Landräte treffen Umweltminister
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Misshandlung von Milchvieh in mehreren Unterallgäuer Betrieben war der Ruf nach mehr staatlicher Kontrolle laut geworden. Die Landräte aber klagen, ihnen fehlten nach wie vor Amtstierärzte. Sie nehmen Umweltminister Glauber in die Pflicht.

      Umweltminister zeichnet bayerische Kitas für Nachhaltigkeit aus

        Der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber hat 75 Kindertageseinrichtungen in Bayern für ihr Engagement rund um Artenschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die Kinder hatten viele kreative Ideen, um Nachhaltigkeit im Alltag zu leben.