BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Skifahrer Dreßen erneut am Knie operiert

    Seine Leidenszeit ist noch nicht zu Ende: Skirennläufer Thomas Dreßen muss erneut eine mehrwöchige Zwangspause einlegen. Der beste deutsche Abfahrer wurde in München zum wiederholten Mal am vorgeschädigten rechten Knie operiert.

    Rückkehrer Dreßen zufrieden mit seinem WM-Abfahrtstraining

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die deutschen Ski-Asse um Thomas Dreßen haben sich mit einem soliden ersten Abfahrtstraining auf das WM-Wochenende und die Königsdisziplin am Sonntag eingestimmt. Neben dem Rückkehrer überraschte besonders der Garmischer Youngster Simon Jocher.

    "Anwaxln" - unser Warm-up für die Ski-WM in Cortina d'Ampezzo

    • Artikel mit Video-Inhalten

    14 Tage, 13 Entscheidungen, Wetterkapriolen zum Start und am Donnerstag ein furioser Romed Baumann. Caro Ranz & Jan Wiecken haben den Durchblick behalten und machen Euch fit für die Ski-WM im italienischen Cortina d'Ampezzo.

    Ziel Abfahrt: Am Sonntag will Dreßen bei der Ski-WM "parat sein"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Thomas Dreßen hat es trotz Hüftoperation zur Ski-WM nach Cortina d'Ampezzo geschafft. Und obwohl ihm dort nun ein wichtiges Training fehlen wird, sieht er der Abfahrt am Sonntag ziemlich optimistisch entgegen.

    Medaillenlust bei Ski-WM - Hoffnung auf die "hungrigen Wölfe"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehr als drei Podestplätze sind im Winter nicht herausgesprungen für die deutschen Skirennfahrer. Der Motivation vor der WM soll das aber wenig schaden. Die DSV-Truppe um einen illustren Rückkehrer glaubt an ihre Chance.

    DSV nominiert zwölfköpfiges Team für Alpine Ski-WM

      Der Deutsche Skiverband geht mit neun Athleten und drei Athletinnen bei den alpinen Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo an den Start. Wie erwartet mit dabei ist auch Thomas Dreßen.

      Ski Alpin: Dreßen ist zurück und in der Abfahrt Vorläufer

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ski-Ass Thomas Dreßen kehrt gerade noch rechtzeitig vor der WM in Garmisch-Partenkirchen in den Ski-Zirkus zurück. Überstürzen will der beste deutsche Abfahrer aber nichts. In der Abfahrt startet er erst einmal als Vorläufer.

      "Anwaxln" - unser Warm-up für die Kandahar in Garmisch

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ski Alpin in Garmisch-Partenkirchen verspricht knallharte Action, salzige Streckenverhältnisse und und ein deutsches Comeback: "Anwaxln" - eine rasante Folge im Abfahrts-Tempo.

      Ski Alpin: DSV-Speedfahrer bereit für Kult-Piste in Garmisch

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das deutsche Alpin-Team um Rückkehrer Thomas Dreßen sieht sich für die anspruchsvolle "Kandahar" in Garmisch-Partenkirchen gut vorbereitet. Trainer und Fahrer glauben an einen erfolgreichen Heimweltcup.

      Ski-Star Dreßen ist zurück - Rennstart offen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Thomas Dreßen ist gerade noch rechtzeitig vor seinem geplanten WM-Start kommende Woche in den Ski-Zirkus zurückgekehrt. Der beste deutsche Abfahrer bestritt am Donnerstag das Training für die Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen.