BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Personal-Karussell: Bayreuther Lohengrin Therme öffnet im Juli

    Der Freistaat hats erlaubt: Schwimm- und Thermalbäder dürfen wieder öffnen bzw. könnten längst wieder in Betrieb sein. Doch vielerorts muss der Badegenuss noch warten, denn für einige Betreiber kam die Erlaubnis zu spontan. Es fehlt auch an Personal.

    Saisonauftakt in Weißenstadt: Oberfrankens Thermen öffnen wieder

      Nach und nach öffnen auch die Themalbäder in Oberfranken wieder für Badegäste. Den Anfang macht die Therme in Weißenstadt. Für viele Betreiber kam die Erlaubnis zur Öffnung zu spontan.

      Thermenöffnung: Glückliche Gäste, wenig Umsatz

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach monatelanger Corona-Pause durften die Thermen im niederbayerischen Bäderdreieck am Freitag wieder öffnen. Ein Anfang, doch die vorgeschriebenen Hygienekonzepte lassen nur eine teilweise Nutzung zu. Wirtschaftlich rentabel ist das noch nicht.

      Bad Füssing und Bad Griesbach dürfen ihre Thermen öffnen

        Nach monatelanger Corona-Pause dürfen die Thermen im niederbayerischen Bäderdreieck wieder öffnen. Ein Anfang, doch die vorgeschriebenen Hygienekonzepte lassen nur eine teilweise Nutzung zu.

        Heilbäder: Johannesbad-Gruppe klagt gegen Bezirk Niederbayern

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Wettbewerb mit den öffentlichen Thermen in Niederbayern fühlt sich die Johannesbad-Therme in Bad Füssing benachteiligt. Jetzt hat sie eine Klage eingereicht.

        "Ein Lichtblick!": Niederbayerns Thermen öffnen Außenbereiche

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Thermenbetreiber aus Niederbayern begrüßen die Öffnung der Außenbereiche ab dem Pfingstwochenende. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wirtschaftlich rentiere sich die Lockerung aber für die Thermen nicht.

        Bayern kündigt weitere Lockerungen im Tourismus an

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Neben Hotels und Ferienwohnungen dürfen zum Pfingstwochenende auch Seilbahnen, die Fluss- und Seenschifffahrt sowie Außenbereiche medizinischer Thermen wieder öffnen. Laut Staatskanzleichef Herrmann werden auch Gästeführungen und Busreisen möglich.

        Kur- und Bäderorte in Not: "Müssen vor Ostern öffnen"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Den Rottaler Kur- und Bäderorten steht das Wasser bis zum Hals: Bei einem Krisentreffen forderten sie, noch vor Ostern öffnen zu dürfen. Andernfalls würde ein kompletter Wirtschaftszweig wegfallen. Lange könne man nicht mehr durchhalten.

        Freizeitbäder: Hohe Kosten trotz Schließung

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Keine Gäste und trotzdem hohe Kosten – vor diesem Problem stehen Hallenbäder und Freizeitbäder seit Anfang November. Wegen der Corona-Pandemie dürfen sie nicht öffnen. Einfach das Wasser ablassen und den Strom abstellen können sie dennoch nicht.

        Schwitzen zuhause – Heimsaunas liegen im Trend

          Geschlossene Thermen, Wellness-Hotels und Schwimmbäder: der Lockdown schränkt die Freizeitaktivitäten gehörig ein. Deshalb statten Saunafans ihr Eigenheim mit einer eigenen Sauna aus. Ein Trend auch für Handwerker aus Franken.