Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schutz vor gefährlicher Erdnuss-Allergie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Während manche Erdnüsse als Nervenfutter lieben, können bei anderen schon Spuren davon zu Erstickungsanfällen führen. Wie können Betroffene sich schützen? Denn Spuren der Hülsenfrucht können auch in reiner Vollmilchschokolade enthalten sein.

Volkskrankheit Kopfschmerzen: Alternativen zur Schmerztablette
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Etwa 90 Prozent der deutschen Bevölkerung haben schon mehrmals unter Kopfschmerzen gelitten, drei bis vier Prozent leiden sogar täglich darunter. Der Griff zur Schmerztablette ist nicht immer sinnvoll, warnen Experten. Sie empfehlen Alternativen.

Therapie für Straftäter: Wohin mit "gefährlichen" Patienten?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bisher werden besonders schwere Fälle psychisch kranker Straftäter in Straubing therapiert. Künftig soll eine Behandlung in allen 14 Einrichtungen in Bayern stattfinden. Die Bezirke halten die Reform für sinnvoll, äußern aber auch Bedenken.

Broken-Heart: Wenn ein gebrochenes Herz lebensgefährlich wird

    Ein "gebrochenes Herz" zu haben – das Gefühl kennt jeder. Doch manchmal kommt es zu herzinfarktähnlichen Symptomen, die lebensbedrohlich werden können. Forscher haben nun Daten zum Broken-Heart-Syndrom ausgewertet und so die Therapie verbessert.

    An einer Magersucht sind auch Gene schuld
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Magersucht ist keine reine psychische Erkrankung. An der Essstörung Anorexia nervosa sind mindestens zur Hälfte Stoffwechselgene beteiligt. Das fanden nun Forscher heraus, als sie die Gene von Erkrankten untersuchten. Ein neuer Ansatz für Therapien?

    Krebsbehandlung: Uniklinik Würzburg informiert zu Immuntherapie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Erfolgsmeldungen in der Krebstherapie überbieten sich derzeit. Eine besondere Rolle spielt dabei die Immuntherapie. Welche Chancen sie bietet, darüber informiert die Würzburger Uniklinik am 10. Juli beim 1. Würzburger Patiententag.

    "Jugend gründet": Donauwörther Schüler kämpfen um den Sieg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Ohrstöpsel, der bei der Tinnitus-Therapie helfen soll: Das ist die Geschäftsidee von vier Schülern der Hans-Leipelt-Berufsoberschule Donauwörth. Damit treten sie jetzt im Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend gründet" in Stuttgart an.

    Donauwörther Schüler machen 6. Platz bei "Jugend gründet"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit ihrem Ohrstöpsel, der bei der Tinnitus-Therapie helfen soll, haben es vier Donauwörther Schüler bis ins Finale des Bundeswettbewerbs "Jugend gründet" geschafft. Für den Sieg hat es zwar nicht gereicht: aber für den 6. Platz - immerhin.

    Millionenförderung für Krebstherapie in Würzburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    An der Universität Würzburg forscht ein neu gegründeter Verbund von Wissenschaftlern daran, Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung möglichst schnell klinikreif zu machen. Jetzt hat der Verbund zwei Millionen Euro Fördergelder zugesichert bekommen.

    Fundamentale Christen werben weiterhin für Heilung Homosexueller
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, "Umpolungs-Therapien" für Homosexuelle verbieten zu lassen. Konversionstherapien gelten in der Fachwelt als Humbug. Fundamentale Christen werben jedoch weiterhin für eine Heilung von Homosexuellen.