BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Biotechnologie-Netzwerk für neue Impfstoffe und Therapien

    Durch das Wettrennen um einen Impfstoff gegen das Corona-Virus bekommt die Biotechnologie sehr viel Aufmerksamkeit. Das Biotech-Netzwerk in Bayern reicht von Würzburg bis zum Biopark Regensburg, über Straubing bis nach Martinsried und Penzberg.

    Kopfschmerztag - Was tun gegen Kopfweh?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Etwa 90 Prozent der deutschen Bevölkerung haben schon mehrmals unter Kopfschmerzen gelitten, drei bis vier Prozent leiden sogar täglich darunter. Der Griff zur Schmerztablette ist nicht immer sinnvoll, warnen Experten. Sie empfehlen Alternativen.

    USA erlauben Plasma-Therapie bei Covid-19

      Blutplasma von genesenen Corona-Patienten ist reich an Antikörpern. Die USA haben nun per Notfallgenehmigung erlaubt, dass Kranke damit therapiert werden - ein politisches Signal vor dem Parteitag der Republikaner.

      "Die Rüden": Sozialexperiment und Gefängnisdrama
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vier Gewaltverbrecher treffen in einer Arena auf gefährliche Hunde – zur Therapie. "Die Rüden" von der Berliner Regisseurin Connie Walther ist ein filmisches Experiment, das man so noch nicht erlebt hat.

      Bayreuth: Mehr Platz für psychisch kranke Kinder und Jugendliche
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kinder und Jugendliche, die psychisch erkrankt sind, können in Zukunft besser stationär behandelt werden. Der Bezirk Oberfranken baut für sie eine neue Klinik. Zunächst gibt es einen sogenannten Interimsbau.

      Schmerztherapie: Was bringen TENS-Geräte?

        Mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Schmerzen. Die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) ist seit Jahrzehnten bekannt und hat keine Nebenwirkungen. Aber können TENS-Geräte wirklich helfen?

        Virtuelle Welt-Aids-Konferenz im Schatten von Corona
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Am Montag begann die 23. Welt-Aids-Konferenz - eigentlich in San Francisco geplant, wegen der Ausbreitung des Coronavirus findet sie nun digital statt. Das Ziel, Aids bis 2030 zu besiegen, befindet sich auch wegen der aktuellen Pandemie in Gefahr.

        Down-Syndrom bei Zwillingen: Voneinander lernen und sich stärken

          Zoe und Maya sind Zwillingsschwestern. Die werdenden Eltern freuten sich sehr auf beide Kinder, bis sie bei einer Untersuchung erfahren, dass sich eines anders entwickelt. Plötzlich standen die Eltern vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.

          Corona-Behandlung: Klinikum Erlangen stellt Immunplasma her
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Universitätsklinikum Erlagen darf jetzt therapeutisches Plasma zur Behandlung von schwer erkrankten COVID-19-Patienten herstellen. Laut Robert Koch Institut (RKI) ist das ein vielversprechendes Verfahren.

          Missbrauch: Lücken bei Prävention sollen geschlossen werden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Bayern können sich Menschen mit pädophilen Neigungen an das Projekt "Kein Täter werden" wenden und sich vorsorglich therapieren lassen. Aktuell gibt es in Bayern aber nur noch eine Anlaufstelle. Zu wenig, sagen Kritiker.