BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hilfe in seelischer Not: Welche Therapie ist die richtige?

    Angststörungen, Depressionen, substanzinduzierte Psychosen: Viele Menschen in Deutschland leiden unter psychischen Erkrankungen - oft mit schlimmen Folgen. Doch im unübersichtlichen Angebot an Therapien finden sich viele Betroffene kaum zurecht.

    Abriss? Zoff um Farm mit Therapie-Eseln am Ammersee
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aufregung am Ammersee: Dort soll eine Eselfarm abgerissen werden, weil sie gegen Baurecht verstoße, sagen die Behörden. Die Tiere helfen bei Therapien von behinderten Kindern. Tausende Bürger wendeten sich an den Landtag – und der wird nun tätig.

    Schnecken als tierische Therapiehelfer am BKH Passau

      Drei Schnecken sollen als tierische Therapiebegleiter am Bezirkskrankenhaus Passau in der akut-psychiatrischen Station Patienten bei der Genesung helfen. Die afrikanische Riesenschneckenart ist pflegeleicht und soll Achtsamkeit erzeugen.

      Sternstunden-Hilfe für Therapie-Bauernhof bei Oberstaufen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Allgäu ist bei Oberstaufen ein neuer Therapie-Bauernhof mit Pferden und Kühen im Kinderheim St. Maria entstanden. Sternstunden hat das Projekt mit 240.000 Euro unterstützt. Die Tiere sind seit Ende Oktober da.

      Chefarzt: Bis zu zwei Drittel aller Covid-19-Toten in Heimen

        Schätzungen zufolge haben ein bis zwei Drittel aller an Covid-19 Verstorbenen zuletzt in Heimen gewohnt. Professor Markus Gosch, Chefarzt der Klinik für Geriatrie am Klinikum Nürnberg, über die Bedeutung des Immunsystems und Therapien für Senioren.

        Schule für Kranke: Unterricht für psychisch erkrankte Teenager
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Nürnberg baut die Stadtmission eine Schule für Kranke auf. Jugendliche, die an schweren psychischen Problemen leiden und in der Jugend-Reha leben, sollen hier unterrichtet werden. Die BR-Spendenaktion Sternstunden unterstützt das Projekt.

        50 Millionen Euro für neue Corona-Therapien aus Bayern?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch wenn ein Impfstoff in Sicht scheint: Wirksame Medikamente gegen Covid-19 würden bei der Bewältigung der Corona-Pandemie entscheidend helfen. CSU und Freie Wähler wollen bayerische Forscher dabei mit einem Millionen-Förderprogramm unterstützen.

        Studie: Ärzte werden offener für Gesundheits-Apps
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ärzte stehen den Gesundheits-Apps zur Diagnostik aber auch Therapie von Beschwerden zunehmend positiv gegenüber. Das zeigt eine aktuelle Studie der Hamburger Stiftung Gesundheit.

        Infektiologe: Wenig Fortschritt bei Corona-Patientenbehandlung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Forschung zur Behandlung von Corona-Patienten macht derzeit nur wenig Fortschritte sagt der Infektiologe Bernd Salzberger. Bei einer Krankheitswelle habe man keine wirksamen Therapien. Hoffnung setzt der Infektiologe in einen Impfstoff.

        86-Jähriger ist Spitzenreiter beim Stadtradeln Nürnberger Land
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bei der diesjährigen Stadtradeln-Aktion im Nürnberger Land ist ein 86-Jähriger die meisten Kilometer geradelt. Dabei ist der Mann im Alltag auf den Rollstuhl angewiesen. Radfahren ist für ihn Therapie.