BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Thailand: Gericht verhängt Rekordstrafe für Majestätsbeleidigung

    Ein Gericht in Thailand hat eine frühere Beamtin wegen Majestätsbeleidigung zu der Rekordstrafe von 43 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Die Frau sei in 29 Anklagepunkten für schuldig befunden worden, hieß es.

    Thailands Rama X. in Bayern: Ein König zahlt keine Steuern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rama X., König von Thailand, liebt Oberbayern. Seit Jahren hält er sich den überwiegenden Teil des Jahres in Deutschland auf – und wäre daher eigentlich steuerpflichtig. Zahlen tut er aber wohl keine.

    Lockdown statt Fernreise: Südostasien-Tourismus in Corona-Zeiten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bali, Thailand, Kambodscha, Philippinen – die Traumziele westlicher Touristen sind im Moment beinahe unerreichbar. Ein Großteil der Bewohner Südostasiens lebt aber vom Tourismus. Was bedeutet die Situation für sie?

    Thailands König: Und er regiert wohl doch von Bayern aus

      In Bangkok protestieren Aktivisten gegen die Macht der Militärführung und des Königs. Dieser wohnt meist in Bayern. Recherchen von WDR und SZ legen nahe, dass er von dort auch regiert hat.

      Gutachten: Kontrolle des Thai-Königs in Deutschland kaum möglich

        Seit Monaten sorgen die Aufenthalte des thailändischen Königs in Bayern für Aufregung. Außenminister Maas hat dem Monarchen für den Fall von Rechtsverstößen mit Konsequenzen gedroht. Allerdings wäre das gar nicht so einfach.

        Keine Hinweise auf Verstöße des Thai-Königs in Bayern

          Hat Thailands König sein Land zeitweise von Bayern aus regiert? Die deutsche Opposition und Demonstranten in seiner Heimat fordern Aufklärung darüber. Das Auswärtige Amt sieht keine "belastbaren Hinweise" auf rechtswidriges Verhalten des Monarchen.

          Ärger um Thai-König: Was die Garmischer dazu sagen

            Außenminister Maas ermahnte den thailändischen König, seine Amtsgeschäfte nicht von Bayern aus zu führen. Rund 9.000 Kilometer weiter demonstriert das thailändische Volk. Die Garmischer hingegen bekommen vom König selbst dagegen wenig mit.

            Regiert der Thai-König aus Bayern? Demo vor Deutscher Botschaft

              Der thailändische König Vajiralongkorn verbringt seit Jahren viel Zeit in Bayern - doch regiert er von dort aus auch sein Land? Vor der deutschen Botschaft in Bangkok haben Demonstranten nun eine Überprüfung von Seiten der Bundesrepublik gefordert.

              Maas droht Thai-König wegen Bayern-Aufenthalten mit Konsequenzen

                Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat Thailands König Maha Vajiralongkorn mit Konsequenzen für den Fall gedroht, dass bei dessen Aufenthalten in Bayern rechtswidriges Verhalten festgestellt wird. Das "Treiben" des Monarchen werde genau beobachtet.

                Corona: Südostasien ohne Geld aus dem Westen
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Die Länder in Südostasien bekommen schon jetzt massiv die wirtschaftlichen Corona-Folgen zu spüren. Denn in den westlichen Industrienationen wird gespart - auf Kosten der Menschen in Fernost.