BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Betrugsverdacht: Durchsuchung in Hauzenberger Corona-Testzentrum

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ermittler der Kriminalpolizei Landshut haben die Räume des Corona-Drive-Ins in Hauzenberg, im Landkreis Passau, durchsucht. Der Verdacht: Abrechnungsbetrug bei Corona-Tests. Der Betreiber des Testzentrums gibt sich fassungslos.

Corona-Schnelltest-Zentren: Weniger Geld und mehr Kontrolle

    Das Bundesgesundheitsministerium gerät immer mehr in die Kritik: Neben dem Verdacht, minderwertige Masken gekauft zu haben, gibt es Vorwürfe, zu viel Geld an Schnelltest-Zentren überwiesen zu haben. Spahn will jetzt mehr kontrollieren lassen.

    Corona-Testzentren: Nürnberger Zentralstelle leitet Ermittlungen

      Das Miesbacher Testzentrum war das erste, mittlerweile häufen sich die Verdachtsfälle von Betrug. Jetzt hat das Justizministerium der Zentralstelle zur Bekämpfung von Betrug und Korruption im Gesundheitswesen mehr Kompetenzen eingeräumt.

      Kein Einzelfall: Bundesweit Testzentren unter Verdacht

        Es begann mit Fällen in NRW und einem in Bayern. Doch nach den ersten Verdachtsfällen zeigt sich: Im ganzem Bundesgebiet gab es anscheinend Betrug bei den Abrechnungen in Testzentren. Auch Berlin und Hessen melden neue Fälle.

        Behörden schließen Corona-Teststelle in Miesbach

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Den bayerischen Ermittlungsbehörden sind inzwischen zwei Fälle von mutmaßlichen Betrügereien in Corona-Testzentren bekannt. Der Betrieb im Kreis Miesbach ist seit Montag geschlossen. Gesundheitsminister Holetschek will unangemeldete Kontrollen.

        Auch in Bayern Betrugsverdacht bei Corona-Teststelle

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bundesweit besteht der Verdacht auf Abrechnungsbetrug bei privaten Corona-Schnelltestzentren. Laut Gesundheitsministerium offenbar auch in Bayern. Wirtschaftsminister Aiwanger zeigte sich im BR angesichts der möglichen Manipulationen verärgert.

        Brauhaus wird Corona-Testzentrum in Fürth

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Dort wo sonst Schnitzel und Bier serviert werden, gibt es nun Corona-Schnelltests: Das "Grüner Brauhaus" eröffnet als offizielles Testzentrum von Fürth – zentral gelegen, mitten in der Stadt.

        Entsorgung von Corona-Schnelltests - Wohin mit dem Müll?

          Ob im Corona-Testzentrum, der Apotheke oder im Büro: Derzeit werden in Bayern täglich unzählige Schnelltests durchgeführt. Sie ermöglichen etwas Normalität, doch die Bestandteile produzieren auch viel Müll. So sollten die Tests entsorgt werden.

          Corona-Ticker Mittelfranken: Testbus im Landkreis Ansbach

          • Artikel mit Bildergalerie

          Im Landkreis Ansbach wird ein Bus für Corona-Schnelltests eingesetzt. LGL: Inzidenzwert in Mittelfranken sinkt leicht. In Fürth wird das "Grüner Brauhaus" vorübergehend zum Testzentrum. Alle Corona-News im Ticker.

          Ostern: Impfzentren und Testzentren geöffnet

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Corona kennt keine Feiertage. Im Kampf gegen Covid-19 soll deswegen auch über die Osterfeiertage geimpft und getestet werden. Einige Testzentren sind bereits ausgebucht. Doch es gibt weitere Möglichkeiten, um für Ostern an Schnelltests zu kommen.