BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei stuft Messerangriff in Reading als "terroristisch" ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die britische Polizei hat den tödlichen Messerangriff in Reading nun doch als Terroranschlag eingestuft. Anti-Terror-Ermittler übernehmen die Untersuchung zu dem Angriff vom Samstagabend, als ein Mann in einem Park drei Menschen erstach.

Nach Lobbyismus-Vorwürfen: Amthor verlässt U-Ausschuss

    Nach Lobbyismus-Vorwürfen zieht sich der CDU-Politiker Amthor aus dem Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz zurück. Hintergrund sind auch Amthors Verbindungen zu Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen.

    BayernTrend Januar '17: Absolute Mehrheit für CSU, SPD im Tief
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Jahresanfang 2017 steht im Schatten des Terroranschlags. Auch Bayern war im vergangenen Jahr von Terror betroffen. Welche Auswirkungen haben die Anschläge auf die Stimmung im Freistaat? Der Kontrovers BayernTrend im Januar 2017.

    Christchurch-Attentat: Angeklagter plädiert auf schuldig
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Jahr liegt der verheerende Terroranschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch zurück. Nun hat sich der mutmaßliche Attentäter überraschend als schuldig bekannt. Ihm droht nun eine lebenslange Haftstrafe.

    Neuseeland gedenkt der Opfer

      Ein Jahr nach den Terroranschlägen auf zwei Moscheen in Christchurch haben Muslime in ihrem Freitagsgebet den 51 getöteten Opfern gedacht. Es war der Auftakt für ein Wochenende der Erinnerung in Neuseeland.

      Bundestag: Seehofer spricht von "Blutspur" des Rechtsterrors
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Bundestag diskutiert der Innenausschuss über den vermeintlich rechtsextremen Terroranschlag in Hanau und die politischen Folgen. Auch gab es neue Details zu den Morden: Der Täter soll kurz vor der Tat wegen Falschparkens kontrolliert worden sein.

      Funke fordert Beauftragten für Rechtsextremismus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Terroranschlag von Hanau will Innenminister Seehofer erstmal keine Gesetze verschärfen. Der Politikwissenschaftler Hajo Funke hält das für falsch. Er fordert ein Demokratiefördergesetz und die Beobachtung der AfD.

      Karolin Schwarz: "Hundertprozentigen Schutz wird es nicht geben"

        Die Journalistin Karolin Schwarz ist Autorin des geraden erschienenen Buches "Hasskrieger: der neue globale Rechtsextremismus". Im BR24-Interview spricht sie darüber, was den neuen Rechtsterrorismus ausmacht.

        THW wappnet sich für Hackerangriffe und Terroranschläge
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Was wäre, wenn in einer ganzen Stadt der Strom ausfällt und die Trinkwasserversorgung zusammenbricht, weil zum Beispiel Hacker das Stromnetz lahmgelegen oder Terroristen das Wasser verseucht haben? Die Ortsverbände des THW werden darauf vorbereitet.

        "Staatsgefährdende Gewalttat": Razzien gegen Islamisten

          Mutmaßliche Islamisten stehen immer wieder im Visier deutscher Sicherheitsbehörden. Nun sind die Ermittler mit einer gezielten Aktion in vier Bundesländern gegen Verdächtige vorgegangen. Hatten sie einen Terroranschlag geplant?