Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bekiffter Autofahrer rast mit 100 km/h durch Tempo 30 Zone

    Ein 19-jähriger Autofahrer ist unter Drogeneinfluss mit knapp 100 Stundenkilometer durch eine Tempo-30-Zone im Stadtgebiet Traunreut gerast. Die Polizei musste den jungen Mann zwei Mal stoppen, um ihn ganz aus dem Verkehr zu ziehen.

    Erster Schultag in Franken: Tempo 30 vor Schulen ausgeweitet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rund 34.000 Mädchen und Jungen in Franken haben heute ihren ersten Schultag. Besonders Autofahrer sollten deshalb vorsichtig sein. In Nürnberg und Fürth wurde die Tempo 30-Regel vor Schulen ausgeweitet.

    Würzburgs erste Fahrradstraße freigegeben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Würzburg hat seine erste Fahrradstraße. Oberbürgermeister Schuchardt machte die Büttnerstraße zur Fahrradstraße. So soll den Bürgern besser ermöglicht werden, mit dem Rad die City anzufahren. Radfahrer haben Vorfahrt, für Autofahrer gilt Tempo 30.

    Im Kriechgang durch Zwiesel - Ausschuss beschließt Tempo 30
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Runter vom Gas! Das soll in Zukunft in ganz Zwiesel gelten. Der Bauausschuss der Bayerwaldstadt hat beschlossen, dass künftig auf allen Ortsstraßen Tempo 30 gelten soll, ausgenommen Sammel- und Hauptverkehrsstraßen.

    Landratsamt Aschaffenburg: Tempo 30-Zonen auf dem Prüfstand
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Landratsamt Aschaffenburg überprüft derzeit die Tempo 30-Zonen im Straßennetz. Gemeinsam mit der Polizei wird untersucht, wo die Geschwindigkeitsbeschränkungen verlängert werden müssen - wegen der Sicherheit oder Lärmschutz zum Beispiel.

    In Neu-Ulm: Nachts nur noch mit Tempo 30

      Wer nachts in Neu-Ulm mit dem Auto unterwegs ist, muss ab sofort aufpassen: In der Innenstadt ist nur noch Tempo 30 erlaubt. Mit der Maßnahme will die Stadt den Lärm reduzieren. Von Jenny Schack

      Tempolimit: Erfolgreicher Kampf für Tempo 30 in Bad Rodach
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Peter Herold aus Bad Rodach hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass im Ort wieder 30 km/h gefahren wird. Herold erzählt von seinem Kampf für die Geschwindigkeitsbegrenzung.

      Bad Rodach will Tempo 30 zurück

        Eigentlich sollte in Bad Rodach nur der Verkehrsschilder-Wald ausgemistet werden. Dem fiel dann aber an zwei Stellen die Tempo 30 Begrenzung zum Opfer. Die Bürger gingen auf die Barrikaden. Nun zeichnet sich ein Erfolg ab.

        Tempo 30 statt Fahrverbot? Test in Berlin

          In vielen deutschen Städten herrscht dicke Luft. Zu viel Verkehr, zu viele Stickoxide. Es drohen Fahrverbote. In Berlin wird jetzt getestet, ob sich durch Tempo 30 die Luftverschmutzung reduzieren lässt.

          Kaum Schadstoff-Minderung bei Tempo 30
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Laut Umweltbundesamt bringt eine weitere Verschärfung des Tempolimits in Städten kaum Einsparungen bei den Schadstoffen. Dennoch befürwortet das Amt mehr Tempo 30-Zonen. Denn die bedeuten deutlich weniger Verkehrslärm.