Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Teilhabe statt Almosen: Die Arbeiterwohlfahrt wird 100
  • Artikel mit Bildergalerie

Ihre Gründung war 1919 ein Politikum, und politisch ist die AWO noch immer. Zur 100-Jahr-Feier lädt die Arbeiterwohlfahrt Bayern ihre haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter in die Fürther Stadthalle ein. Was treibt die AWO, was treibt sie um?

Pflege, Teilhabe, Klima - Landtagsfraktionen gehen in Klausur
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei Wochen vor der ersten Landtagssitzung nach der Sommerpause beginnen die Fraktionen ihre Klausurtagungen. Um das aktuelle Dauerthema Klimaschutz kommen sie dabei nicht herum - aber die Abgeordneten wollen auch eigene Schwerpunkte setzen.

Bayerischer Städtetag: Chancen und Risiken der Digitalisierung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Smarte" Kommunen und digitale Infrastruktur, aber auch Datenschutz, analoge Teilhabe und faire Kommunikation: Beim Städtetag in Augsburg tauschten sich Bayerns Kommunalchefs über die "digitale Stadt" aus.

Teilhabe-Gesetz: 1.200 Langzeitarbeitslose in Bayern in Arbeit

    Anfang 2019 ist das Teilhabechancengesetz in Kraft getreten. Wenn Arbeitgeber einen Langzeitarbeitslosen einstellen, dann übernimmt der Staat zwei Jahre lang das Gehalt. In Bayern haben so gut 1.200 Menschen Arbeit gefunden.

    Kirchenstreik-Gegner in Bayern: "Maria braucht kein Update"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Tausende katholische Frauen der Initiative "Maria 2.0" demonstrieren diese Woche für mehr Teilhabe. Dagegen hat eine Katholikin aus dem Bistum Augsburg "Maria 1.0" ins Leben gerufen: "Maria braucht kein Update", heißt es auf ihrer Internetseite.

    Inklusion – nur ein Traum?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am 26. März 2009 trat die UN-Behindertenrechtskonvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Kraft. Wie groß sind die Anstrengungen wirklich, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen?

    Straubinger Realschule: Vorreiterrolle Inklusion
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor zehn Jahren wurde in Deutschland die UN- Behindertenrechtskonvention umgesetzt. Das Ziel: Menschen mit Behinderung sollen in der Gesellschaft mehr teilhaben können. In Straubing an der Ursulinen Realschule ist das gelebte Praxis.

    SPD kritisiert mangelnde Barrierefreiheit in Bayern

      Vor zehn Jahren ist in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention in Kraft getreten. Die SPD-Fraktion im Landtag hat das zum Anlass einer Bilanz genommen: Wie weit ist der Freistaat, wenn es um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung geht?

      Dieser Verein bietet Kultur für alle

        Wenig zum Leben zu haben, bedeutet nicht nur, beim Essen und an Dingen zu sparen, sondern auch ganz klar: mangelnde kulturelle Teilhabe. Der Münchner Verein KulturRaum ermöglicht Menschen mit wenig Geld deshalb kostenlose Theater- und Konzertbesuche.

        VdK-Präsidentin Bentele: Was Barrierefreiheit bieten muss
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Deutschland sollen Menschen mit Behinderung wie alle anderen auch am Alltag teilhaben. Doch was heißt Barrierefreiheit heute - im Winter und überhaupt? VdK-Präsidentin Verena Bentele hat dazu konkrete Wünsche und Forderungen.