BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hotel-Ausbildung zu Coronazeiten: Lampenfieber inklusive
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sowohl die Theater- als auch die Hotelbranche leidet unter dem Corona-Lockdown. Jetzt arbeiten das Tegernseer Volkstheater und eine Mühldorfer Hotel zusammen: Die Schauspieler verhelfen den Hotel-Azubis zu täuschend echten Kunden-Begegnungen.

Kein "Ahoi" an Ostern: Corona bremst Seenschifffahrt aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab April herrscht für gewöhnlich Hochbetrieb auf den oberbayerischen Seen. Doch die Corona-Pandemie macht der Bayerischen Seenschifffahrt einen Strich durch die Rechnung. Die Schiffe dürfen noch nicht ablegen. Nur am Chiemsee gelten andere Regeln.

Starnberg plant Zweitwohnungssteuer

    Die Stadt Starnberg stellt die Weichen für eine Zweitwohnungssteuer: Der Stadtrat hat am Montag beschlossen, die Rechtsgrundlage dafür zu schaffen. Das könnte 350.000 Euro im Jahr bringen.

    Erster Weltcupsieg für Skicrosser Florian Wilmsmann
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Florian Wilmsmann erstmals ganz oben auf dem Podest: Der Skicrosser vom Tegernsee gewann den Weltcup im georgischen Bakurani.

    Allmende: Ein Ort für alle, aber wer kümmert sich?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Allmende ist ein Gemeindegut, das von allen Eigentümern genutzt und gepflegt wird. Gerade in Zeiten des Klimawandels bekommt diese Form des Besitzes eine neue Bedeutung. Das Landschaftsschutzgebiet Weißachau am Tegernsee ist auch eine Art Allmende.

    Kein Hochwasserschutz am Tegernsee – Projekt zu teuer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Tegernsee bekommt keinen Hochwasserausgleich. Das Projekt ist gestoppt, teilte das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim mit. Das Projekt sei zu teuer und unwirtschaftlich. Das habe die Kosten-Nutzen-Analyse ergeben.

    Nach Beifall von rechts: Gastronom öffnet Lokal doch nicht

      Eigentlich wollte ein Gastronom vom Tegernsee ein Zeichen setzen. Er wollte sein Bistro öffnen, um seinen Unmut über die Schließungen von Lokalen zu äußern. Für diese Aktion bekam er Beifall – aber aus der falschen Ecke, wie er betont.

      Tegernseer Tal: Größerer Corona-Ausbruch in Pflegeeinrichtung

        Mehrere Bewohner und Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung im Tegernseer Tal sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Betroffenen zeigten deutliche Krankheitssymptome, teilte das Landratsamt Miesbach mit.

        Gastronom am Tegernsee will trotz Lockdown öffnen

          Aus Protest gegen den Lockdown will ein Gastronom ab Montag sein Bistro in Gmund am Tegernsee wieder öffnen. "Ich möchte einfach ein Zeichen setzen," erklärte der Betreiber Hans Becker.

          Polizei will Ausflugsverkehr in Oberbayern stärker kontrollieren
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Während des Corona-Lockdowns zieht es gerade viele Ausflügler in die Berge. Die Folge: lange Staus und Regionen, die um Hilfe rufen. Lokal will die Polizei mehr kontrollieren. Gibt es bald auch höhere Strafen und eine Straßensperrung am Spitzingsee?