BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hotellerie am Tegernsee - zwischen Hoffen und Bangen

    Die Lockerungen in der Corona-Krise greifen: Seit Montag haben die Biergärten wieder auf, am 25. Mai öffnen die Innenbereiche der Restaurants und Wirtschaften. Fünf Tage später folgen Hotels - zum Teil mit brandneuem Service.

    Viele Ausflügler: Tegernseer fürchten Neuinfektionen

      Am Wochenende sind massenhaft Ausflügler an den Tegernsee gefahren – zum Ärger einiger Anwohner. Sie beklagten, dass oft Corona-Regeln missachtet worden seien. Es seien einfach zu viele Menschen gekommen. Fotobeweise: überquellende Mülleimer.

      Skigebiet Sudelfeld könnte Sommer-Erlebnispark werden

        Das Skigebiet Sudelfeld im Landkreis Miesbach soll im Sommer zum Erlebnispark werden – ein entsprechendes Konzept hat die Alpenregion-Tegernsee-Schliersee jetzt dem Gemeinderat in Bayrischzell vorgelegt.

        Angst vor Corona-Ausflüglern - aber nicht überall
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Sonne scheint auch in Corona-Zeiten. Erholungssuchende sind trotz Ausgangsbeschränkungen unterwegs. In manchen Ausflugsgebieten sieht man sie derzeit nicht so gern. Andere hingegen sind recht gelassen.

        Auch Bürgermeister im Werdenfelser Land fürchten Ausflugswelle

          Auch im Werdenfelser Land und im Oberland graut den Verantwortlichen vor einer möglichen Ausflugswelle am Wochenende. Wie im Tegernseer Tal fordern sie, Ausflüge in ihre Region behördlich zu untersagen. Die Hotspots denken über Schutzmaßnahmen nach.

          Ausgangsbeschränkung: Tegernsee blitzt mit Verbot ab

            Im Zuge der Ausgangsbeschränkungen wegen des Coronavirus wollen die Bürgermeister im Tegernseer Tal verhindern, dass zu viele Spaziergänger kommen. Deshalb haben sie einen Brief an Landtagspräsidentin Aigner (CSU) geschrieben. Bislang vergeblich.

            Wenn der Saibling schwitzt: Wie der Klimawandel Seen verändert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Forscher wollen herausfinden, wie sich unsere Seen verändern, wenn durch den Klimawandel die globalen Temperaturen weiter steigen. Besonders die Seen auf der Nordhalbkugel der Erde könnten empfindlich reagieren, zeigt eine Studie.

            Staatsanwaltschaft erhebt Mordanklage gegen Tegernseer Arztwitwe

              Eineinhalb Jahre nach dem mysteriösen Tod eines Tegernseer Arztes hat die Staatsanwaltschaft München II Anklage gegen die Witwe wegen Mordes erhoben. Sie soll vor anderthalb Jahren ihren Mann mit einer Giftspritze getötet haben.

              Premiere bei Tegernsee-Montgolfiade: Ballon für Rollstuhlfahrer
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Im Rollstuhl sitzen und trotzdem in einem Heißluftballon mitfahren? Das ist zum ersten Mal bei der Montgolfiade im Tegernseer Tal möglich. Der barrierefreie Korb hat eine adelige Taufpatin.

              Nach Hangrutsch: Berggasthof am Tegernsee öffnet wieder
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der Berggasthof Neureuth am Tegernsee wird rechtzeitig zum Wochenende wieder öffnen. Die Zufahrt war durch einen Hangrutsch bedroht. Am Dienstag hat ein Geologe grünes Licht gegeben.