BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Uni Würzburg entwickelt Kaugummi, der Infektionen anzeigt

    Ein Kaugummi, der vor Infektionen warnt: An dieser Idee haben Wissenschaftler der Universität Würzburg eigenen Angaben zufolge lange geforscht. Der Kaugummi kann Infektionen in Mund- und Rachenraum nachweisen.

    Globale Forschung: Söder befürchtet "kalten technischen Krieg"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim Hightech-Gipfel in München kamen hunderte Wissenschaftler zusammen. Ministerpräsident Söder betonte vor Ort, es entwickle sich ein neuer globaler Wettbewerb um Technologie und Forschung, womöglich sogar ein "kleiner, kalter technischer Krieg".

    Seehofer macht Rückzieher bei der Gesichtserkennung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rückzieher bei Bundesinnenminister Horst Seehofer: In einem neuen Entwurf für das Bundespolizeigesetz taucht ein Passus zur flächendeckenden Gesichtserkennung nicht mehr auf. Seehofer hat "noch einige Fragen" zu der umstrittenen Technologie.

    "Clearview AI": Diskussion über Verbote von Gesichtserkennung

      Wie sollten Regierungen mit Gesichtserkennungs-Technologie umgehen? Google hat sich jetzt für eine Regulierung ausgesprochen, Microsoft dagegen - und der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber will Gesichtserkennung im öffentlichen Raum verbieten.

      Was ist Quantencomputing und warum könnte es die Welt verändern?

        Airbus-Technologiechefin Grazia Vittadini setzt wie viele in Industrie und Forschung auf eine mögliche Revolution: Das Quantencomputing. Am DLD 2020 in München sprechen sie und der Wissenschaftler Ian Walmsley von den Chancen der neuen Technologie.

        Digitalkonferenz DLD: "Jeder hat die Aufgabe, sich einzubringen"

          Quantencomputer, künstliche Intelligenz und ökologische Nachhaltigkeit: Auf der DLD-Konferenz diskutieren ab Samstag Wissenschaftler, Politiker und Unternehmer über die Frage, welchen Beitrag Technologie zu einer lebenswerten Zukunft beitragen kann.

          Computersicherheit: Menschen sind der größte Risikofaktor
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bei Hackerangriffen und gestohlenen Daten wird die Schuld gern bei der Technologie gesucht. Experte Linus Neumann erklärt auf dem Chaos Communication Congress in Leipzig: Unternehmen und Privatleute müssen vor allem auf den Faktor Mensch achten.

          Gesundheitsgefahren von 5G - berechtigte Sorge oder Hysterie?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Schneller, leistungsfähiger, zuverlässiger: 5G soll den Mobilfunk revolutionieren und ganz neue Anwendungen ermöglichen. Doch viele Bürger sorgen sich vor den gesundheitlichen Auswirkungen der Technologie. Doch was sagt die Wissenschaft?

          10H-Regel verhindert neue Technologie für alte Windräder
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach der Einführung der 10H-Abstandsregelung werden in Bayern fast keine neuen Windräder mehr gebaut. Die Regel verhindert laut SPD und Grüne aber auch das Repowering, also die technische Nachrüstung oder Erneuerung von alten Windkraftanlagen.

          Silicon Valley greift klassische deutsche Branchen an

            Nach Computern und Handys jetzt Roboter und Autos - das Silicon Valley in Kalifornien hat in den vergangenen Jahren immer neue Industrien für sich entdeckt. Inzwischen setzt man dort auch auf Technologien aus der sogenannten "Old Economy".