Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gesundheitsgefahren von 5G - berechtigte Sorge oder Hysterie?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schneller, leistungsfähiger, zuverlässiger: 5G soll den Mobilfunk revolutionieren und ganz neue Anwendungen ermöglichen. Doch viele Bürger sorgen sich vor den gesundheitlichen Auswirkungen der Technologie. Doch was sagt die Wissenschaft?

10H-Regel verhindert neue Technologie für alte Windräder
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach der Einführung der 10H-Abstandsregelung werden in Bayern fast keine neuen Windräder mehr gebaut. Die Regel verhindert laut SPD und Grüne aber auch das Repowering, also die technische Nachrüstung oder Erneuerung von alten Windkraftanlagen.

Silicon Valley greift klassische deutsche Branchen an

    Nach Computern und Handys jetzt Roboter und Autos - das Silicon Valley in Kalifornien hat in den vergangenen Jahren immer neue Industrien für sich entdeckt. Inzwischen setzt man dort auch auf Technologien aus der sogenannten "Old Economy".

    Bamberger Autozulieferer fordern mehr Offenheit für Technologien
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf einer Podiumsdiskussion in Bamberg über die Zukunft des Autolands Deutschland haben die Teilnehmer nicht nur für Elektroantriebe plädiert. Auch müsse man Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb entwickeln und neue Kraftstoffe für den Verbrennungsmotor.

    Von der Leyen will ein Europa der sauberen Technologien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat große Ambitionen für ihr Amt. Das merkt man gerade in der Klimapolitik. In München hat sie skizziert, wie es in der EU im Bereich Wirtschaftspolitik weitergehen soll.

    Siemens-Jahresbilanz: Alle eigenen Vorgaben erreicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Weltwirtschaft schwächelt - aber Siemens hat bei allen wichtigen Kennzahlen die eigenen Prognosen erfüllt. Der Umsatz stieg, der Gewinn nach Steuern ging allerdings zurück.

    Bundesregierung treibt Wasserstoff-Technologie voran
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In den nächsten Jahren sollen 60.000 neue Autos, die mit Wasserstoff betrieben werden, auf die deutschen Straßen kommen. Die Bundesregierung sieht die Industrie in der Pflicht. Sie soll schnell bezahlbare Automodelle liefern.

    Regierung und Hersteller setzen auf höhere Prämien für E-Autos
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Höhere Kaufprämien für E-Autos, zusätzliche Ladesäulen: Die Teilnehmer des Autogipfels im Kanzleramt haben sich auf verschiedene Maßnahmen verständigt. Hersteller und Politik hoffen, dass sie der Technologie damit endlich zum Durchbruch verhelfen.

    Aiwanger will in China Handelsbeziehungen ausbauen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einem Handelsvolumen von 30 Milliarden Euro ist China zum wichtigsten Handelspartner Bayerns geworden – noch vor den USA. Nun reist der bayerische Wirtschaftsminister Aiwanger in die Volksrepublik, um die Handelsbeziehungen weiter auszubauen.

    Jugendliche erkunden nachhaltige Technologien und Berufe

      Im Rahmen des ersten "Technik-trifft-Umwelt-Camps" haben Jugendliche in Straubing einen Einblick in innovative Technologien bekommen. Diese spielen für die Umwelt eine große Rolle. Daraus werden sich neue Berufsfelder ergeben.