BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warnstreik am Klinikum Nürnberg: "Gleiche Arbeit, gleicher Lohn"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mitarbeitende der Service-Gesellschaft am Klinikum Nürnberg haben heute gestreikt. Den Beschäftigten geht es um eine bessere Bezahlung und mehr Respekt. In der kommenden Woche gehen die Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern weiter.

Keine Einigung beim ÖPNV-Tarifstreit: Verhandlungen vertagt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Noch immer keine Einigung im Tarifstreit um den ÖPNV. Nun haben sich Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber auf den 9. November vertagt. Ob es zu weiteren Streiks im Personennahverkehr kommt, bleibt abzuwarten.

Tarifstreit: In München fahren S-Bahnen und die U 6
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Öffentliche Personennahverkehr in Ingolstadt und München ist wegen des Warnstreiks stark beeinträchtigt. Eingeschränkt fahren die U-Bahn-Linie U 6, und die Trambahn-Linien 19 und 25. Busse sind laut MVG "meist im 20-Minuten-Takt" im Einsatz.

Warnstreiks im ÖPNV: in Nürnberg und Fürth wird gestreikt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im bayerischen ÖPNV wird gestreikt, denn hier gibt es noch keine Tariflösung. Pendler in Nürnberg und Fürth müssen sich auf Wartezeiten einstellen: In Nürnberg fahren keine Busse, U- oder Straßenbahnen, in Fürth gibt es einen abgespeckten Fahrplan.

Öffentlicher Dienst: Das sind die Eckpunkte der Tarifeinigung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst ist beigelegt: Die Angestellten von Bund und Kommunen erhalten bis 2022 in zwei Stufen mindestens 3,2 Prozent mehr Geld. Darüber hinaus gibt es eine Corona-Prämie sowie Extra-Zuschläge für Pflegekräfte.

Einigung im Tarifstreit der bayerischen Milchwirtschaft

    Ein Streik in der bayerischen Milchwirtschaft ist am Freitagabend noch abgewendet worden: Einstimmig nahmen die Gewerkschaft NGG und die Arbeitgeber den Schlichterspruch an.

    Kitas bis Krankenhaus: Wieder Warnstreiks in Bayern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Aschaffenburg bleibt der Müll liegen, in Augsburg werden Kitas bestreikt und in Nürnberg trifft es die Bundesagentur für Arbeit – Verdi hat zum Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft hält das Angebot für den öffentlichen Dienst für inakzeptabel.

    Warnstreiks in Bayern: Damit müssen Sie heute rechnen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie wollen mehr Geld - auch als Zeichen der Wertschätzung für ihre Arbeit. Im Öffentlichen Dienst wird es daher heute in ganz Bayern wieder Warnstreiks geben. Wer wann wo streikt: Darauf müssen Sie sich einstellen.

    Verdi verstärkt am Montag Warnstreiks in Niederbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Verdi hat bayernweit zu Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaft will im Tarifstreit den Druck auf Bund und Kommunen erhöhen. In Niederbayern trifft es am Montag die Städte Landshut, Straubing, Passau und Deggendorf.

    Pflege-Streik trotz Corona: fair oder verantwortungslos?

      Pflegekräfte leisten wichtige Arbeit - besonders in der Corona-Krise. "Warum bekommen wir so wenig Lohn und Respekt?", fragen sich viele und streiken. Drei junge Pflegekräfte erzählen, was sie bewegt und was für Patienten auf dem Spiel steht.