BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Munich Re: Naturkatastrophen richten Milliarden-Schaden an
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wir erleben bereits die Folgen des Klimawandels - da sind sich die Klimawissenschaftler der Munich Re sicher. Katastrophen wie Taifune in Japan oder Buschbrände in Australien haben besonders großen Schaden angerichtet. Es gibt aber auch Hoffnung.

Taifun auf den Philippinen: Elf Tote

    Durch den Taifun "Kammuri" sind auf den Philippinen mindestens elf Menschen gestorben. Fast eine halbe Million Menschen sind vorübergehend obdachlos geworden.

    Taifun Kammuri trifft Philippinen - bereits vier Tote
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Taifun Kammuri zieht derzeit über die Philippinen hinweg - vier Menschen sind bereits ums Leben gekommen. Hunderttausende haben sich vor dem zerstörerischen Sturm in Sicherheit gebracht.

    Japan: Tote und Vermisste nach Taifun "Hagibis"

      Mit voller Wucht hat der Taifun "Hagibis" Japan getroffen - und langsam wird auch das Ausmaß der Zerstörung deutlich. Mindestens 26 Menschen kamen ums Leben. Dämme brachen, viele Häuser stehen unter Wasser.

      Japan: Tote und Vermisste nach Taifun "Hagibis"
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit Wucht hat der Taifun "Hagibis" Japan getroffen - und langsam wird auch das Ausmaß der Zerstörung deutlich. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt.

      Taifun "Hagibis" trifft auf Land
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der außergewöhnlich starke Taifun "Hagibis" hat die japanische Hauptinsel getroffen. Durch extreme Regenfälle gab es in vielen Gebieten Überflutungen und Erdrutsche. Zusätzlich erschütterte ein Erdbeben die betroffenen Regionen.

      Supertaifun "Hagibis" wirbelt Formel-1-Plan durcheinander
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Formel-1-Fahrer um Sebastian Vettel sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Sorge vor dem Taifun Hagibis findet die Qualifikation in Suzuka nur wenige Stunden vor dem Rennen statt.

      Taifun Lekima wütet in China
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Zahl der Todesopfer durch "Lekima" an der Ostküste Chinas ist weiter angestiegen. Nach Angaben der örtlichen Behörden kamen mindestens 28 Menschen ums Leben. Der Sturm zwang mehr als eine Million Menschen dazu, ihre Wohnorte zu verlassen.

      Taifun "Lekima" erreicht Chinas Ostküste
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Er ist schon der neunte Taifun in der Region in diesem Jahr - und ein besonders heftiger. Knapp 190 Kilometer pro Stunde schnell sind "Lekimas" Böen. Mehrere Provinzen Chinas befinden sich im Ausnahmezustand.

      100 Sekunden Rundschau: Gewaltsame Proteste in Peru
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sorge vor Taifun in Vietnam +++ Tiroler Gemeinde nach Felssturz von Außenwelt abgeschnitten +++ Nawalny in Russland von Wahl ausgeschlossen +++ Bayerns Polizeigebäude in schlechtem Zustand