Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tag des Lärms: Immer mehr Menschen suchen nach Orten der Stille
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Lärm verursacht Stress und kann krank machen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Akustik hin. Immer mehr Menschen versuchen mittlerweile der Dauerbeschallung des Alltags zu entfliehen. Ein Trend: Ins Kloster gehen - zum Schweigen.

Gegen den Lärm - Ein Aktionstag für unser Hören
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nicht nur Presslufthammer und laute Musik können Stress für unsere Ohren sein. Am 24. April, dem Tag gegen Lärm, stehen laute, aber auch leise Geräusche im Mittelpunkt. Wann ist Lärm für unsere Gesundheit belastend?

#fragBR24💡 Karsamstag: Der Tag der Grabesruhe
  • Artikel mit Video-Inhalten

Christen gedenken am Karsamstag der Grabesruhe Jesu. Tanzen ist in Bayern verboten - ebenso wie Lärm in der Öffentlichkeit.

Passau will weniger Schwerlastverkehr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jeden Tag fahren rund 1.200 Lastwagen auf der B12 durch Passau in Richtung Österreich. Die Anwohner leiden unter dem Lärm. Der Oberbürgermeister bringt jetzt ein teilweises Fahrverbot für Lkw ins Gespräch.

Hohenstadt - genervt von Signalton der Bahn
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Hohenstädter im Landkreis Nürnberger Land leben in einem beschaulichen Dörfchen. Doch sie haben ein nervtötendes Problem: Seit Mitte Mai piept es jedes Mal, wenn ein Zug durch den Ort fährt - und das mehrere tausend Mal am Tag.

B5 Bayern: Mehr psychisch Kranke in Nordbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Laut AOK besonders viele Krankmeldungen in Franken +++ Lob und Kritik an Söders Kreuz-Entscheid +++ Anti-Lärm-Kampagne in Aschaffenburg +++ Südostbayernbahn mit neuem Elektroantrieb +++ Moderation: Iris Härdle

Tag gegen Lärm: Aschaffenburg will Jugendliche sensibilisieren

    Fast jeder vierte Jugendliche in Deutschland hat einen unheilbaren Hörschaden. Darauf weist die Stadt Aschaffenburg hin. Sie will deshalb am "Tag gegen Lärm" auf Kinder und Jugendliche zugehen.

    Lärmschutz am Irschenberg: Über den Tisch gezogen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bis zu 120.000 Autos und Lkw rauschen pro Tag über die Autobahn am Irschenberg. Als der Ort endlich einen Lärmschutzwall erhielt, waren alle Anwohner froh. Für Landwirt Josef Messner hat die Sache wenig gebracht - ganz im Gegenteil.