Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Denkmalschutzplakette für Wallfahrtskirche Hollfeld

    Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) würdigt die Sanierung der Wallfahrtskirche St. Salvator in Hollfeld im Landkreis Bayreuth mit einer Bronzeplakette. Die Auszeichnung wird der Pfarrei in Hollfeld überreicht.

    Tag des offenen Denkmals in Würzburg am 8. September
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Sonntag, den 8. September 2019, findet der „Tag des offenen Denkmals“ statt unter dem Motto „Moderne: Umbrüche in Kunst und Architektur“. In Deutschland nehmen siebeneinhalbtausend Denkmäler daran teil. Auch Würzburg bietet ein großes Programm.

    Tag des offenen Denkmals: Diese bayerischen Stätten machen mit
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zum Tag des offenen Denkmals sind heute auch in Bayern Hunderte historische Stätten für Besucher zugänglich – darunter viele, die sonst geschlossen bleiben. Einige Denkmäler machen dieses Jahr zum ersten Mal mit.

    #fragBR24💡 Wann ist ein Denkmal ein Denkmal?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Olympische Dorf oder das BMW-Hochhaus: Zwei der jüngsten Denkmäler Bayerns. Neben Gebäuden gibt es auch Münzen, Gräber oder Lokomotiven, die unter Denkmalschutz stehen. Drei Kriterien sind dafür entscheidend.

    #Faktenfuchs: Was macht ein Gebäude zum Denkmal?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine Münchner Schule will ihre Mensa abreißen und neubauen lassen – weil sie aus allen Nähten platzt. Aber die Behörden stellen sich quer. Sie lassen den Betonbau unter Denkmalschutz stellen. Doch wer entscheidet eigentlich, was ein Denkmal ist?

    Vier besondere Ziele zum Tag des offenen Denkmals in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Sonntag, den 8. September, öffnen deutschlandweit wieder Hunderte von denkmalgeschützten Gebäuden ihre Türen. Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums lautet das Motto in diesem Jahr "Modern – Moderne – Umbrüche". Tipps für Bayern von Julie Metzdorf.

    Tag des offenen Denkmals: Verschlossene Türen öffnen sich

      Beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag öffnen in Mittelfranken zahlreiche Gebäude und Einrichtungen die Türen, die sonst nie oder nur selten zu besuchen sind. Viele von ihnen spiegeln das Motto "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" wider.

      Tag des offenen Denkmals: In Oberfranken locken alte Gemäuer

        Am Sonntag findet wieder der bundesweite "Tag des offenen Denkmals" statt. Auch in Oberfranken stehen dann die Türen und Tore zu zahlreichen alten Gebäuden und Gemäuern offen. Hier eine Auswahl von spannenden Angeboten in Oberfranken.

        100 Sekunden Rundschau: Papst redet Maduro ins Gewissen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Hurrikan "Irma" wütet über Florida +++ Tote durch Unwetter in der Toskana +++ IS erbeutet Blanko-Pässe +++ „Tag des offenen Denkmals“ in Bayern