BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warum bayerische Gremien trotz Corona nicht virtuell tagen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Zeiten von Corona heißt es: Kontakte meiden und wenn möglich von Zuhause aus arbeiten. Kommunale Gremien, also Stadt- oder Gemeinderäte, treffen sich aber weiterhin vor Ort. Rein virtuell wäre eine Sitzung in Bayern rechtlich nicht zulässig.

Inzidenz 800 in Tschechien: Schirnding bereit für Grenzpendler

    An der Teststation in Schirnding bereitet man sich auf die erneute Testpflicht für Grenzpendler vor. Etwa 1.500 Personen pendeln pro Tag zum Arbeiten in den Landkreis Wunsiedel. Der Inzidenzwert im Nachbarland liegt bei über 800.

    Das Kultusministerium will die Lernplattform Mebis noch retten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Kultusministerium hat in den letzten Tagen die Lernplattform Mebis noch einmal von Experten überprüfen lassen. Sie sollen über die Ferien weiter daran arbeiten – aber selbst der Minister glaubt nicht an einen reibungslosen Start im Januar.

    DGB-Chef Hofmann will Tarifbindung notfalls erzwingen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    1. Mai 2020: Tag der Arbeit, immer auch Tag der Gewerkschaften. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, fordert in unserem Podcast mehr Tarifbindung - gerade im Handel und in der Pflege. Und er nimmt Bayern in die Pflicht.

    Wunsiedel testet trotz Aufhebung der Corona-Testpflicht weiter

      Seit zwei Tagen gibt es in Bayern keine Corona-Testpflicht mehr für sogenannte Grenzgänger. Der Landkreis Wunsiedel hält trotzdem an seinen Test-Stationen fest und setzt auf die Eigenverantwortung der Pendler, die in Tschechien arbeiten.

      FAQ zur Quarantäne: Wer muss wann wie lange zu Hause bleiben?

        Wer aus einem Risikogebiet einreist, muss zehn Tage lang in Quarantäne. Was heißt das genau? Darf man arbeiten? Oder die Quarantänezeit verkürzen? Darf man kurz vor die Tür? Gibt es Ausnahmen von der Regel? Hier Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen.

        Corona-Tests: Labore in Ostbayern arbeiten am Limit
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Labore in Niederbayern und der Oberpfalz arbeiten unter Hochdruck daran, Corona-Tests schnell auszuwerten. Die meisten Testergebnisse sind nach einem Tag da. Trotzdem sollte die Teststrategie in Bayern hinterfragt werden, fordern Laborleiter.

        Polizei Mittelfranken würdigt Diensthunde am Tag des Hundes

          Rund 400 Diensthunde sind bei der bayerischen Polizei im Einsatz. Etwa 60 von ihnen verrichten ihre Arbeit bei der Zentralen Diensthundestaffel in Mittelfranken. Den Tag des Hundes wollen die Polizisten der Würdigung ihrer tierischen Kollegen widmen.

          24 Tage Homeoffice: Harte Debatte um Heils Vorschlag
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bundesarbeitsminister Heil hat vorgeschlagen, dass Arbeitnehmer künftig mindestens 24 Tage im Jahr von zuhause aus arbeiten dürfen – sofern das möglich ist. Der Vorschlag löst viel Ablehnung aus. Den einen geht er nicht weit genug – anderen zu weit.

          Klinikum und Stadtverwaltung: Verdi streikt auch in Bayreuth
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Einen Tag nachdem in Coburg und Bamberg die Busfahrer gestreikt haben, legen Beschäftigte auch in Bayreuth ihre Arbeit nieder. Betroffen ist neben der Stadtverwaltung und dem Bauhof auch das Klinikum.