Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gehirn betätigt sich im Schlaf als Müllabfuhr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wir schlafen nachts, um uns zu erholen und körperlich wieder fit zu sein. Auch unser Gehirn leistet gute Arbeit, damit wir am nächsten Tag wieder aufnahmefähig sind. Möglich macht das ein Drainagesystem im Hirn, das Eiweiße und Abfallstoffe abbaut.

#BR24Zeitreise: 100 Jahre Tag der Arbeit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Damals wie heute ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein aktuelles Thema. In einigen Branchen können Lehrlinge heute, wie auch schon im Jahr 1961, aufgrund des Fachkräftemangels mit üppigen Vergünstigungen seitens der Arbeitgeber rechnen.

Verkehrskonzept rund um den Siemens Campus Erlangen gesucht

    Wie soll künftig der Verkehr zum und auf dem neuen Siemens Campus in Erlangen fließen? Antworten wollen heute rund 120 Experten bei einem Workshop-Tag finden, teilte Siemens mit. In dem neuen Stadtteil sollen bis 2030 rund 15.000 Menschen arbeiten.

    Nach der EU-Wahl: Parteien sortieren und verteidigen sich
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Tag nach der EU-Wahl bringen sich die Parteien in Stellung: für die künftige Arbeit oder auch gegen den Koalitionspartner. So stichelt SPD-Umweltministerin Schulze wegen des geplanten Klimaschutzgesetzes gegen die Union.

    Augsburg: Über 1.000 Teilnehmer bei Veranstaltungen zum 1. Mai

      Polizei und DGB schätzen, dass bei den Veranstaltungen zum 1. Mai in Augsburg mehr als 1.000 Teilnehmer waren. Die Veranstaltungen waren laut Polizei ruhig bis auf eine Festnahme. Im Mittelpunkt der Rede von Luise Klemens stand ein "soziales Europa".

      Zehn Kundgebungen zum 1. Mai in Unterfranken

        Insgesamt zehn Kundgebungen zum internationalen Tag der Arbeit gab es in Unterfranken. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hatte dazu aufgerufen. Thema war überall die bevorstehende Europawahl.

        Erster Mai in Paris: Mit Tränengas gegen Randalierer
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zerstörte Autos, Festnahmen, Verletzte: In Paris hat es am Tag der Arbeit Ausschreitungen gegeben. Randalierer mischten sich unter die Gelbwesten, die sich den Mai-Kundgebungen angeschlossen hatten.

        Mai-Kundgebungen: Kampf für "soziales Europa" im Fokus
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Unter dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig!" standen die Kundgebungen des DGB zum 1. Mai. Allein in Bayern gab es 99 Veranstaltungen zum "Tag der Arbeit".

        Bayerns JVA-Insassen verdienen 40 Millionen Euro für den Staat
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Viele Häftlinge in Bayern gehen jeden Tag zur Arbeit - in den Justizvollzuganstalten gibt es etwa Schneidereien oder Schlossereien. Laut Justizministerium haben die Arbeitsbetriebe in den bayerischen JVAs 2018 fast 40 Millionen Euro erwirtschaftet.

        1. Mai: Josef und der Wert der Arbeit

          Josef gilt als Multifunktionsheiliger: Er hilft bei Wohnungsnot, ist Patron der Ehepaare, Arbeiter und Zimmerleute. STATIONEN besucht am Tag der Arbeit einen Zimmerer namens Josef, lernt seinen Namenspatron kennen und fragt nach dem Wert der Arbeit.